Mein Helix zickt auch immer mal wieder rum, mir hilft Teebaumöl sehr gut. :)

...zur Antwort

Naja, manchmal kommen sich Zauberer- und Muggelwelt doch "gefährlich" nahe. Beispielsweise arbeiten die Politiker beider Seiten teilweise zusammen, so z. B. in Der Gefangene von Askaban, als Black aus dem Gefängnis ausbricht und daher auch eine Gefahr für Muggel darstellen könnte. Am Gleis 9 3/4, das wird in den Büchern genauer beschrieben, passen die Zauberer immer auf, dass sie unauffällig auf die andere Seite verschwinden, indem sie sich z. B. gegen die Wand lehnen. Sollte doch mal ein Muggel mehr gesehen haben, als er sollte, gibt es spezielle Zauber, mit denen das Gedächtnis von Muggeln ausgelöscht oder verändert werden kann. Ich hoffe, der kleine Einblick hilft dir bei deinen Unklarheiten, die Bücher kann ich dir übrigens nur ans Herz legen :)

...zur Antwort

Hast du's mal in Second Hand-Läden versucht oder im Internet bei z. B. Kleiderkreisel oder eBay Kleinanzeigen? Da kann man oft richtig tolle, ausgefallene Sachen abstauben.

...zur Antwort

Man ist nie zu alt für Harry Potter! Ich war so 13/14. Beneide alle, die sie vor ihrem 11. Geburtstag gelesen und dann gehofft haben, einen Brief zu bekommen :)

...zur Antwort

Warte ab, du findest auch noch jemandem im echten Leben. Du bist noch so jung! Und übrigens geht es ganz vielen so. Wenn ich mir überlege, wie oft ich schon in fiktive Charaktere verliebt war... Die sind aber auch oft viel toller als echte Menschen 😋

...zur Antwort

Also wenn du körperlich gesund bist (es gibt da ja noch andere Faktoren außer der Schilddrüse) und dir ganz sicher bist, dass du mehr Kalorien zu dir nimmst, als du verbrauchst – dann gehörst du vielleicht einfach zu diesen Menschen, die dünn sind. Das gibt's, auch ohne krankhaften Hintergrund. Freu dich 😉

...zur Antwort

Die Entscheidung können wir dir nicht abnehmen, aber sei dir bewusst, dass man davon auch beim ersten Mal schon abhängig werden kann. Keiner kann dir garantieren, dass du dann kein "richtiger Raucher" wirst. Ganz ehrlich, ich würds lassen.

...zur Antwort

Nein, nein und nochmals nein. Ich hab selbst Akne. Richtig schlimme. Verdecke ich tagsüber mit Make-up, wer mich ungeschminkt sehen will, dem muss ich schon vertrauen. Durch meine eigene Erfahrung weiß ich, dass die Haut in den meisten Fällen nichts mit Körperhygiene etc. zu tun hat (meine Akne z. B. ist hormonell bedingt). Von daher macht das Menschen für mich nicht abstoßend, nope. Eher sympathisch.

...zur Antwort

Der meiste Mist, der mir passiert ist, war tatsächlich nicht meine Schuld (meine Gesundheit meint es nicht so gut mit mir). Evtl. würde ich meinen Schwarm von vor ein paar Jahren ansprechen und mit ein paar Menschen Streit vermeiden... Ja, das wär eigentlich ne gute Sache. Würde mich vermutlich nicht mal zu nem anderen Menschen machen.

...zur Antwort