Helix blutet und tut höllisch weh nach 1 Jahr?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt einfach Leute die vertragen keine Piercings weil sie einfach kein so genanntes "heilfleisch" haben. Meine Cousine hat es 3 mal am Ohr versucht, 2 mal Helix, 1 mal Tragus. Keins davon hat sie vertragen, jeder hat sich Nach ein paar Tagen entzündet. Also an deiner Stelle würde ich dieses Piercing rausnehmen und auch nicht mehr rein tun. Was bringen dir denn die ständigen schmerzen..?

Du reagierst schon heftig darauf.. wahrscheinlich hat der Piercer einen Akupunkturpunkt oder ähnliches getroffen. Eventuell wäre es besser wenn du die Wunde verheilen lässt und dir zu einem späteren Zeitpunkt an einer anderen Stelle es neu stechen lässt, vorrausgesetzt du willst es dann noch haben.

Lass es lieber draußen... bei manchen Leuten soll es wohl einfach nicht sein...
Ist bei mir auch so... Ich hab auch einige Poercings aber ausser der normalen Lobes nix am Ohr (aber dreimal versucht) es hat sich jedes mal so entzündet das ich es nicht mehr ausgehalten habe..

Was möchtest Du wissen?