Helix blutet nach jeder nacht

5 Antworten

Ich hatte mal auch einen Helix und kann dir sagen dass das wenns noch nicht so alt ist nicht spektakulär ist.. Du musst nur versuchen nicht so oft da ran zu kommen schlaf am besten auf der anderen Seite.. ich würde an deiner stelle in nächster Zeit einen Zopf tragen damit da schön viel Luft rankommt.. :) versuchs mal ein Glas wasser mit bisschen meeressalz zu mischen und nimm ein wattepad und putz es damit ab :) ist der beste Rat von jedem piercer :P Gute Besserung

4

Danke :) Ich benutze um das Blut wegzumachen immer so ein Desinfektions spay was ich dann auf ein wattepad gebe. Und ich schlaf schon immer auf der anderen seite aber ich dreh mich nachts ja.. :D Und nen Zopf trag ich seitdem sowieso schon immer weil ich mega angst hab das meine haare daran kleben bleiben oder sich verhäddern.. Naja danke auf jeden Fall :)

0

Hey :) ich hatte dieses Problem auch D: Aber keine Sorge, spätestens nach einer Woche wird dass wieder, wenn nicht dann geh sicherheitsweise mal zum Arzt. Und versuche jetzt einfach nicht dranzukommen, aber zieh ihn auf keinen Fall aus! Dann wird alles schlimmer, also hab einfach ein bisschen Geduld Lg M.

bei einem korrekt gestochenen und erst Recht beim ordentlich gepunchten Knorpelpiercing sind Nachblutungen in den ersten Tagen ja total normal - vor allem wenn man dann noch mit den Haaren dran hängenbleibt...

Das ist also definitiv kein Grund deswegen zu einem Arzt zu gehen - höchstens mal beim Piercer nachzufragen warum er das nicht bei der Aufklärung direkt mit erwähnt hat. Normalerweise steht sowas ja mit in der Pflegeanleitung drin...

4

Ich hab nachgeschaut und es stand da drin.. hab nur nicht genau gelesen :D Jetzt hat es eh aufgehört :)

1

Keine Schmerzen oder Druck nach helix normal?

Hi Ich habe mir gestern einen helix am rechten Ohr beim piercer stechen lassen. Das Stechen tat fast garnicht weh und Dannach auch nicht. Ich merke rein garnix an dem Ohr. Auch wenn ich am Ohr rumdrücke ich habe keine Schmerzen oder nichtmal dieses druckgefühl. Der piercer aber sagte ich würde den Druck ein paar Wochen merken und auch die erste Woche nicht darauf schlafen können. Ich hab Gleich an dem Tag nach dem Stechen auf der Seite geschlafen.

Ist das normal? Sollte ich das nicht ein bisschen merken?

LG

...zur Frage

Kann sicher der Piercer beim Helix 'verstechen' oder kann er irgendeine wichtigen Nerv treffen?

...zur Frage

Leicht erkältet Helix stechen?

In zwei Tagen wollte ich mit meiner Mutter zum Piercer fahren und mir endlich ein Helix stechen lassen. Ich habe mich schon mega gefreut bin aber leider vor ein paar Tagen krank geworden. Ist jetzt schon besser, nur noch bisschen Schnupfen und leichtes Kratzen im Hals. Meine Frage, wenn das jetzt so bleibt, würde mir der Piercer trotzdem ein Helix stechen?

...zur Frage

Hilfe mein Helix Piercing blutet!

Also ich habe mir vor genau einer Woche ein Helix Piercing SCHIEßen lassen und habe eben den Stecker gewechselt, weil der Piercer gesagt hat, dass ich ihn nach mindestens einer Woche wechseln darf. Als ich den alten Stecker rausgenommen habe, hat es angefangen zu bluten!! Ist das normal? Jetzt ist der neue Stecker drin.

...zur Frage

Hilfe Tripple helix eitern blutet und krustef:(?

Hallo!
Ich hab mir vor 1 minat ein tripple helix stechen lassen und jetzt hat sich wildfleisch gebildet, es blutet,  eitert und krustet und da ic bis sonntag in irland bin knn ich auch nicht zu meinem piercer :( was soll ich tun? ich hab die krusten entfernt und mit einem wattestäbchen und desinfektionsmittel das blut und den eiter weg gemacht... das ist jetzt seit 1 woche so..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?