Sorge bei frisch gestochenem Helix Piercing

Ohr - (Piercing, Helix)

4 Antworten

Also sprüh auf jeden Fall octenisept zum desinfizieren drauf. Aber nicht öfter als 2-3x am Tag. Den Stab nicht drehen oder zu stark bewegen. Das es weh am Anfang weh tut und angeschwollen bzw. rot ist ist normal das legt sich meistens so nach 1 bis 2 Wochen. Was ich dir noch empfehlen kann ist Tyrosurgel aus der Apotheke (ca. 5€) kannst du nach dem desinfizieren draufschmieren. :D

Ansonsten mach dir mal nicht so viele Sorgen das hört sich normal an. Wenn es schlimmer wird geh lieber nochmal zum Piercer. :)

Wenn es nach dem Stechen erstmal etwas blutet ist das bei einem Piercing am Ohrknorpel eigentlich ein sehr gutes Zeichen - nur die schlecht gemachten bluten gar nicht....

Die Schwellung bei dir ist für 24 Stunden allerdings relativ enorm, das ist mehr als normal.... Auch größere Schmerzen sind eher ungewöhnlich....

Wurde es gestochen oder gepuncht? Was hast du als Schmuck dadrin - Titan, Stahl oder Plastik?

Oha, das ist ha echt angeschwollen :( war bei mir nicht. Habe auch so Zeugs, 'octenisept' Morgens und abends raufsprühen, gibts in der Apotheke. Hab es die ersten 6wochen immer genommen. Mitlerweile nicht mehr. :) Ganz wichtig, Piercing NICHT anfassen und drehen oder so. Und versuche auf der anderen seite zu schlafen. Wenns schlimmer wird, uum Arzt. :( :(:*

2

Das octinisept nehme ich auch. Ich habe auch keine Schmerzen mehr, sieht halt nur nicht so gut aus.. DANKE! :)

0
5

ok, dann ist ja gut. :) Bitte. :]<3

0

Helix nach Abheilen blutig?

Ich habe mir im April ein Helix stechen lassen und konnte es schon im Juli rausnehmen und wechseln. Hatte garkeine Probleme und war auch bei Piercer vor dem Wechseln. Habe es danach öfter ohne Probleme gewechselt. Nun ist mein Piercing in der Schule aufgangen und ich wollte es wieder reinmachen. Hab wahrscheinlich bisschen schnell gemacht aber es hat dann bisschen geblutet, es tut nicht weh und ich habs auch desinfiziert aber muss ich jetzt auf iwas achten? Es hat vorher noch nie geblutet. Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

mm dicke bei 1 mm gestochenem helix?

hey leute,

hab mir grad nen helix stechen lassen und der piercer meinte, dass das 1 mm ist. wenn ich mir jetzt welche zum wechseln bestelle, müssen die dann 0,8 haben, ja oder? nicht 1 mm, oder?

danke :)

...zur Frage

Knubbel am Helix nach 5 Tagen - normal oder muss ich damit zum Arzt bzw Piercer?

Hallo zusammen. Habe mir am Dienstag also vor 5 Tagen ein Piercing stechen lassen (Helix). Nach der ersten Nacht also heißt am ersten morgen hat es etwas geblutet aber das sei normal hat mir der Piercer erklärt. Das war auch das einzige Mal. Doch nach zwei Tagen ist es an der Seite etwas angeschwollen und schmerzt bei jeder Berührung an diesem Knoten. Fühlt sich etwas an wie ein Mückenstich oder der Art. Ist das normal? Was kann ich tun? Vielen Dank im Voraus :-)

...zur Frage

Helix piercing mit 12

ich bin 12 und wollte mal wissen wv kostet ein helix piercing ca. (also beim piercer )und wie sieht es da mit der pflege aus und ab welchem alter darf man das (ich habe die einverständiss.... von meinen eltern)

...zur Frage

Helix-Piercing öffnen und wechseln (STecker)

ich hab mein helix piercing jetzt über 3 monate drin & es ist auch abgeheilt.. nur den piercer wo ich das piercing stechen gelassen habe gibt es nicht mehr.. deswegen frage ich euch wie man diesen Stecker aufbekommt? die kugel abdrehen?

...zur Frage

Sport mit frisch gestochenem Piercing?

Ich habe mir erst gestern ein Helix stechen lassen und bin mir nicht sicher, ob ich jetzt schon wieder Sport machen kann. Nicht, dass es anfängt zu pochen oder sogar zu bluten! Es geht vorallem um den Sport im Fitnessstudio. Ich würde mich über hilfreiche Antworten freuen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?