Helix Piercing tut immernoch manchmal weh!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich habe auch (in einem Monat) seit einem Jahr mein Helix Piercing das gestochen nicht geschossen wurde. Es gab Phasen wo ich dachte es wäre komplett abgeheilt und dann habe ich das Piercing mal Rausgenommen um zu gucken wie der Ohrring darin aussieht und was war, beim rausziehen musste ich ihn schon fast wie ne schraube raus drehen und nachher habe ich sogar gesehen dass ein wenig Flüssigkeit sich um das Loch gebildet hat. Das ist immer so ne Sache und auch wenn es heißt es sei nach nem halben Jahr verheilt, dauert es bei vielen noch länger, ist also ganz normal ;)

vanida 19.01.2013, 17:23

Dann ist ja ok, ich les nämlich überall, dass die schon nach nem Monat gewechselt haben und garnichts mehr wehtat..

0

ich hab meinen helix schon seit bestimmt 4 jahren. und ich muss es nachts trotzdem raus machen wenn ich drauf lieg. es war auch oft entzündet und hat am morgen weh getan. am besten druck vermeiden und wenns entzündet ist evt octisept draufmachen ;) lg

Was möchtest Du wissen?