helix - gibts da als ersten piercing auch einen ring oder immer nur einen stab?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normalerweise wird ein Stecker eingesetzt, da sich der Ring mehr bewegt und somit mehr Schmutz in den Stichkanal gelangen kann. Mit der richtigen Pflege geht aber auch ein Ring..

Also bei meinen gestochenen Knorpelpiercings hatte ich am Anfang immer nur Stäbe drin, weil die sich nicht so sehr hin und her bewegen. Beim gepunchten Helix war ein Ring drin, ist dadurch dass es gepuncht war auch besser abgeheilt, aber man muss schon aufpassen nicht am Ring hängen zu bleiben..

ich empfehle eher den ring, da er einfacher zu reinigen und zu handhaben ist am anfang

Ich kann mich nich entscheiden(Helix)

Hallo!

1.Ich kann mich nicht entscheiden ob ich mir links oder rechts einen helix-piercing stechen lassen soll,was findet ihr besser,auf welcher seite ist euer piercing?

2.Kann man sich das beim piercer aussuchen ob man einen ring oder einen stecker haben will?

3.Kann man sich farben bei einem ring aussuchen?

4.Kann man sich eine farbe beim stecker aussuchen?

5.Wie ist es mit den schmerzen beim stechen?

...zur Frage

Wie Wechsel ich mein Helix?

Hallo ich habe mein Piercing seid etwa 1 Monat und möchte den Ersteinsatz( Stab) gegen ein ring wechseln . nur geht die Kugel des Stabes nicht ab. Was soll ich tun

...zur Frage

Hallo Leute. Ich lasse mir morgen ein Helix-Piercing stechen.?

Ich hab den Piercer gefragt, ob es besser ist einen Ring oder Stab zunehmen. Er meinte es wäre egal. Ich tendiere eig. mehr zu einem Ring. Hab aber jetzt viele verschiedene Meinungen dazu gelesen. Viele meinen auch man sollte auf keinen Fall einen Ring als Erstpiercing nehmen. Was sagt ihr dazu? Ist ein Stab wirklich so viel besser?

...zur Frage

Titanschmuck wieder steril machen?

Hallo ihr Lieben.

Ich habe mir Freitag ein Conch Piercing stechen lassen.
Die Piercerin schien etwas durcheinander zu sein und wirkte um ehrlich zu sein etwas unprofessionell. Sie hat ihr eigenes Studio, tätowiert auch und so...hatte von einigen Leuten gehört, dass sie wohl gut sein soll.

Sooo jedenfalls hatte sie das Piercing, was ich eigentlich für den Ersteinsatz bekommen sollte nicht da. Sie konnte es nicht finden, weil sie die neue Lieferung angeblich noch nicht einsortiert hatte.

Sie hat mir also anstatt ein Labret mit Plättchen hinten ein Piercing mit Kugeln auf jeder Seite eingesetzt, was viiiiel zu lang ist. Aber was anderes hatte sie eben nicht da und sagte ich solle dann Dienstag (heute) vorbeikommen und sie wechselt mir gratis den Schmuck aus.

So weit so gut - allerdings sagte sie, dass sie den Schmuck, den ich drinne habe ja ganz einfach wieder steril machen könne...ich wollte wissen, geht das wirklich einfach so? Ich dachte der Schmuck wird in verschweißten Packungen verschickt...

Ich hatte ein wenig Panik, dass sie vielleicht ein Schmuckstück eingesetzt hat, was sie selbst "steril" gemacht hat und das noch zu Komplikationen führen kann...Später heute wird es ja gewechselt, aber trotzdem :'D

Also: Kann ein Piercer Schmuck wirklich wieder steril machen und für den Ersteinsatz nutzen?

...zur Frage

Helix Piercing - welcher PIERCINGSCHMUCK?!

Hallo! Ich habe mir vor ein paar Wochen ein Helix Piercing stechen lassen und bis auf weiteres gibt es keine Probleme mit der Heilung usw. Mein Piercer hat mir beim Stechen gesagt nach 6 Wochen kann ich den Schmuck wechseln und da es jetzt bald so weit ist hab ich ein paar Fragen dazu: Als Ersteinsatz habe ich einen geraden Stab bekommen und ich möchte jetzt gern einen Ring bzw etwas ähnliches reingeben. Aber in welcher Stärke sollte ich den kaufen ? Welches Material ist am besten? und Welchen Durchmesser sollte das Piercing circa haben? Würde mich sehr über Antworten freuen!

...zur Frage

Kann man ein septum piercing auch als helix verwenden?

Ich meine wegen dem durchmesser von dem stab.. Sind die stichkanäle gleich breit oder gibts da unterschiede?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?