Helium als Investition (mit Aussicht auf Kernfusion)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Fusionresktoren werden wahrscheinlich Helium-3 benötigen, und das bekommst du nicht (wird in Kernreaktoren erbrütet)
  • Helium-3 wird mit der Zeit weniger (ist Radioaktiv)
  • Es ist recht flüchtig, du brauchst sehr dichte Tanks
  • Kernfusion benötigt nicht gerade Tonnen an Helium, würde also vermutlich auch bei Helium-4 zu keiner Knappheit führen
  • Frisches Helium-4 wird relativ effizient weiter geschürft
  • Der Zeitplan für Kernfusion ist völlig unklar. Sehr optimistische Schätzungen gehen von ersten konkurrenzfähigen Kraftwerken um 2050 aus.

Nää, ich würde kein Helium bunkern.

Ich würde eher Phosphor als Investition sehen. Ohne Phosphor kann der Mensch nicht leben. Phosphor ist eine wichtige Grundlage allen irdischen Lebens. Ohne Phosphor funktioniert kein einziger biologischer Organismus, keine Zelle, keine Pflanze, kein Tier. Ohne Phosphor droht einer schnell wachsenden Welt von heute mit schon mehr als sechs Milliarden Menschen eine dramatische Nahrungsmittelkrise. Denn Phosphor ist ein Hauptbestandteil der Düngemittel.

Phosphor ist als Dünger nicht mehr wegzudenken. Gewonnen wird er aus Mineralien wie Apatit. Etwa 160 Millionen Tonnen Phosphat werden im Moment auf der Welt pro Jahr abgebaut. Die Vorräte würden theoretisch etwa 100 Jahre reichen, wenn man beim heutigen Verbrauch bliebe. Doch Phosphatdünger dürfte schon schneller, in rund 20 Jahren, knapp werden. Grund dafür ist, dass der geförderte Phosphor zunehmend an Qualität verliert, es also aufwendiger und damit teurer wird, ihn von Verunreinigungen zu befreien.

Mit der wachsenden Weltbevölkerung und dem steigenden Nahrungsbedarf wird zudem die Nachfrage nach Phosphor steigen. Heute werden etwa 80 Prozent des geförderten Phosphors zu Düngemitteln verarbeitet, doch es entstehen neue Konkurrenzen, dort, wo man Phosphor anders nutzen und einsetzen kann. Wie beispielsweise zur Herstellung von Batterien für Elektroautos.

Bis vor wenigen Jahren war die Nachfrage nach Phosphor immer geringer als das Angebot. Im Januar 2007 drehte sich dann zum ersten Mal diese Situation um. Als Folge stiegen die Preise bis Ende des Jahres 2008 auf das Sechsfache. Sie fielen zwar wieder leicht nach einem Ausbau der Minen, sind aber inzwischen sogar doppelt so hoch wie Ende 2008. Derzeit kostet eine Tonne phosphathaltiger Mineraldünger rund 250 Euro.

Leg dein Geld besser anders an:

Helium wird nicht knapp: es existiert in Gestein (letztes Jahr wurde ein Riesenvorrat in Tanzania gefunden, aber auch die US hat enorme Mengen) und es existert in Erdgas, wo es bisher fast nicht extrahiert wird, weil sich das nicht lohnt.

Auseinandersetzung Legoverkauf mit meiner Mutter?

Ich wollte mein altes Lego mit meiner Mutter aus meiner Kindheit verkaufen. So sie wollte die ganzen Preise, wie viel sie kosten nochmal wissen. So schrieben wir die Nummer auf der Schachtel auf und suchten sie im Internet. Ich hab vorher noch mit meiner Mutter ganz höflich diskutiert, dass dies keinen Sinn hat. Weil sie alles zusammen rechnen wollte und dann durch 3 rechnen was statistisch gesehen totaler quatsch ist, da es sehr viele Unregelmäßigkeiten gibt. Trotzdem glaubte sie mir nicht. Und wollte es auf ihre Weise machen. Nun gibt es ein verfälschtes Ergebniss. Wir haben einen Verkäufer der die Mengen zu einen bestimmten Preis kaufen würde. Doch laut dem Ergebniss meiner Mutter kam es nicht auf dem Preis. Doch bei mir kam es knapp über den Wert des Käufers(paar Euro) da ich den Mittelwert verwendet habe. Doch meine Mutter will das nicht einsehen. Nun will sie auf Webseiten lange Zeit investieren und durch ihren errechneten Preis das Zeug verkaufen. Hat jemand ne Lösung? Meine Mutter ist sehr stur und wenn ich darüber reden will geht sie mir aus dem Weg.

Vielen Dank für die Antwort

...zur Frage

muss ein Referat zum Thema Treibhauseffekt halten?

Ich muss ein Referat zum Thema globaler Erderwärmung Treibhauseffekt halten und weiß jetzt nicht ob es so in Ordnung ist wie ich es vorhabe beziehungsweise erklären will

Ich wollte es in etwa so erklären :

In der Sonne findet eine Kernfusion statt, d.h Wasserstoffatome verschmelzen miteinander und es entsteht Helium. Bei diesem Prozess entstehen riesen Mengen an Energie die überschüssige wirft die Sonne in Form von kurzwelligen Sonnenstrahlen(UV Strahlen) ab und sie wandern Richtung Erde. An der Erdoberfläche prallen diese dann ab, ein Teil der Energie wird absorbiert, der Rest wird Reflektiert und in Form von langwelligen Sonnenstrahlen (Infrarotstrahlen) ins All zurückbefördert. Allerdings gibt es in unserer Atmosphäre sogenannte Treibhausgase darunter Ozon, Kohlenstoffdioxid, Lachgas, Wasserstoff, Methan, welche dann nur einen Teil der langweiligen Strahlen durchlassen also zurück ins Weltall, den Rest absorbieren diese und reflektieren diese wieder zurück Richtung Erdboden wodurch dieser immer mehr erwärmt wird also quasi wie in einem Treibhaus. Das ganze nennt man dann den natürlichen Treibhauseffekt.Das hat dann zur Folge dass die Temperatur auf der Erde bspw 15 grad Celsius anstatt -18 grad beträgt

Es gibt auch noch den androghenen (von Menschen verursachten Treibhauseffekt) welcher ähnlich funktioniert, bloß durch die zusätzlichen von Menschen produzierten treibhausgase welche sich ebenfalls in der Atmosphäre ansammeln noch intensiver wirkt. Die möglichen Konsequenzen wären z. B Glettscherschmelzen in der Antarktis oder Grönland wodurch dann der Meeresspiegel steigen würde und teile von Holland oder Belgien überschwemmen könnten

Ich entschuldige mich für den vielen Text und bedanke mich schonmal bei allen die ihn gelesen haben

meine frage ist nun wie ihr ihn denn findet und ob er etwas für mein morgiges Referat taugt oder ihr Verbesserungsvorschläge habt :)

Das Referat befasst sich mit dem Thema globaler Erderwärmung deren Folgen und was wir Menschen dagegen machen können und gerade mit dem Punkt Treibhauseffekt tue ich mich irgendwie schwer weil die meisten in meiner Klasse leider keinen plan davon haben wie dieser funktioniert

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?