Heizung mach Geräusche - klingt wie fließende Luft

5 Antworten

wie newcomer schon schreibt entlüften allein reicht nicht,es muss auch der druck stimmen und wennst was ganz gutes tun willst baust selbst oder lässt es machen am höchsten punkt der heizung automatikentlüfter ein,da hast ruhe mit dem gluckern

Das ist leider kein Gluckern, sondern eher ein Strömen.... :-(

0

vor dem Endlüften erst Wasser auffüllen und nachher ergänzen denn wenn Druck zu niedrig bleibt die Luft in den Heizkörpern

Danke, das werde ich mal machen :-)

0
@Lexi123

ansonsten machen Heizkörperventile auch manchmal diese Geräusche, da hilft nur Wasser ablassen und tauschen

0
@newcomer

Ich habe leider nur Zugang zu den Heizkörpern, aber meine Vermieterin meinte, dass die Heizung gerade erst gewartet worden sei .... ?! Haben die evtl. dann das Wasser nicht automatisch kontrolliert ?

0

Luft im System würde ich eigentlich ausschließen. Die Umwälzpumpe der Anlage wird dafür verantwortlich sein. Wurde dort eventuell (z.B. bei Wartungsarbeiten) etwas anders (höher) eingestellt? Sofern Du Zutitt zum Heizraum hast, dort einmal nach der Pumpe sehen. Falls es keine elektronisch gesteuerte ist, hat sie an ihrem el. Anschlußkasten einen Schalter mit drei Stufen. dort eine, evtl. zwei Stufen niedriger wählen. Bei einer elektronischen Umwälzpumpe könnte die Elektonik einen Defekt haben, sodaß die Pumpe ständig mit 100% ihrer Leistung läuft.

Oh, danke! Ja es gab seit dem letzen Winter (in dem ich noch keine Probleme mit meiner Heizung hatte) tatsächlich Wartungsarbeiten! :-) Ich werde morgen, wenn meine Vermieterin nicht da ist, nochmal nachschauen. Sie meint ja, dass alles okay sei - aber wenn es das wäre, dann wäre die Heizung nie & nimmer so laut :-) Ich werde das auf jeden Fall nochmal morgen kontrollieren! Danke Dir :-)

0

Was möchtest Du wissen?