Heizung entlüftet - nun kein warmes Wasser mehr

6 Antworten

du musst wieder Wasser nachfüllen nicht nur Luft raus. Sobald der Druck abfällt Wasser wieder auf mindestens 1 Bar füllen

also sie meinen alle heizkörper entlüftet oder ? therme ? also wenn sie es entlüftet haben ist das nicht schlimm das dauert ein wenig bis die heizung wieder anläuft am besten wasser nachlaufen lassen bis der zeiger von der druckanzeige wieder im normalbereich steht dann müsste alles passen viel glück

ist ja eigentlich schon alles gesagt, aber nur nochmal zur bestätigung: da muss wieder wasser drauf ^^

1.5bar ist ein guter richtwert, kann man in de rregel nichts mit falsch machen.

Heizung nur unten kalt?

Moin,

ich bekomme seit Tagen nur 17 Grad in die Wohnung trotz das die Heizung voll auf ist! Ich habe 8 Heizkörper in der Wohnung (Dachgeschoss) und in jedem Raum ist das Problem das die Heizung Oben Heiz oder Warm ist abner unten kalt! Entlüftet habe ich schon alle Heizungen 5x und auch geschaut ob die oberen Ventiele klemmen! Woran kann bes liegen und was kann ich machen?

...zur Frage

Gasheizung macht fließende Geräusche?

Sobald ich die Heizung anstelle macht diese Geräusche wie als wenn in der Heizung ein Wasserhahn komplett aufgedreht wurde. Ich wohne erst seit kurzem in der Wohnung, habe die Heizungen zum ersten Mal an und hatte zuvor keine Gasheizung weshalb ich nicht weiß ob das Geräusch normal ist und es wieder weg geht sobald die Heizung die Gradzahl erreicht die ich angegeben habe Ist das normal weil das aufgeheizte Wasser durch die Heizungen läuft oder müssen die Heizungen entlüftet werden?

...zur Frage

Wo fülle ich Heizungswasser an meiner Junkers Gas-Therme nach?

Guten Tag,

habe eine Junkers Gas-Therme zuhause. Der Druck ist etwas niedrig und meine Heizungen machen komische Geräusche (Entlüftet habe ich versucht). Habe an meiner Heizung neben der Therme in der Küche ein Ventil welches ich mal hochladen werde. Fülle ich daran auf?

...zur Frage

Heizung entlüften. Es ist so kalt!

Ich habe meinen Vermieter gefragt ob er die Heizung mit Wasser auffüllen kann, da wenn ich oben entöüftet habe nur Luft kam, und irgendwann nicht mal mehr Luft.

Wurde dann gemacht. Ich habe erneut entlüftet und es kam zuerst Luft dann Wasser. Als das Wasser kam habe ich aufgehört.

Die Heizung wurde aber nicht warm! :(

Habe im laufe des gestrigen Abends immer wieder entlüftet und es kam jedesmal wieder etwas Luft, und dann Wasser. Nach einer Zeit wieder Luft zuerst, dann Wasser. Als ich dann vor dem ins Bett gehen war habe ich wieder so lange Luft raus gelassen GARNICHTS mehr kam. Bin dann ins Bett und habe heute morgen wieder versucht zu entlüften. Diesmal kam wieder Luft, und danach Wasser. Jetzt wenn ich in regelmäßigen Abständen antlüftet (warte ich probiere gleich mal --> es kommt Wasser gleich in der 1. Sekunde) kommt immer Wasser....

Aber die Heizung ist nicht warm! Woran könnte das Problem liegen?

Noch zu viel Luft in der Heizung, oder gleich den Vermieter ansprechen weil es ein größeres Problem sein könnte?

Zur Info: Ich wohne ganz oben im 6 Stock oder so... Dachgeschoss. Alle anderen Haben heiße Heizkörper. Bitte helft, es ist kalt. :/

...zur Frage

Hilfe- Gas-/Heiztherme- warmes Wasser funktioniert, Heizung funktioniert nicht, Wohnung ist kalt?

Hallo alle zusammen,

ich habe ein Problem wegen meiner Gas-/heiztherme in der Wohnung. So richtig kenne ich mir leider nicht aus. Heute kam ein Fachmann um die Therme zu warten. Es war danach alles in Ordnung. Wir haben warmes Wasser. Alles gut. Aber am Abend ging die Heizung nicht an. Ich habe es so eingestellt, dass die Heizungen ab 16 Uhr angehen. Aber nun funktioniert die Heizung nicht aber warmes Wasser habe ich noch. Die Wohnung ist sehr kalt geworden. Nachts wird es wahrscheinlich auch sehr kalt. Den Fachmann kann ich nicht erreichen und die Vermieterin ebenso. Was kann ich tun? Brauche eure Hilfe!

...zur Frage

Meine Heizung macht GEräusche auch wenn sie aus ist.

Zumindest abends und morgens. Im Grunde läuft das Wasser halt bis zur Heizung und dann wieder zurück, ich denke mal, damit ich auch schnell warmes Wasser in der Wohnung habe (Mehrparteienhaus). Aber muss ich das warme Wasser, was ja permanent da hoch und runterläuft auch bezahlen? Wie unterscheidet der Zähler, der irgendwo ist zwischen dem Wasser was durch den Heizkörper geht und dem welches vorher wieder zurückläuft, weil das Ventil zum Heizkörper ja zu ist? Mal abgesehen davon, dass ich morgens von den Mist wachwerde...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?