Heizung Ablesen ohne Mitteilung?

6 Antworten

kannst du nachweisen, dass der Zettel nciht hing? Wenn die anderen Parteien den Zettel gesehen haben, dann wird es eng für dich, denn wenn du den Ableser beim ersten termin ncht reinlässt, dann kostet der 2. Ablesetermin geld und zwar deines.......ich meine: du warst doch schon an der Tür, die Frau im Schlafzimmer soll sich für 2 Minuten die Decke über den Kopf ziehen und nach 5 Minuten ist der Ableser wieder draussen. Das ist ja nun wirklich nicht so, dass ich mich darauf seelisch einstellen müsste......

Ich halte sehr viel von meiner Privatsphäre und besitze auch ein gewisses Schamgefühl das muss mir in meinen Räumen wohl gewährt sein.

0
@RaptorJack

Dann solltest Du Dir ein Haus kaufen oder eine Wohnung mieten, die man zum Ablesen nicht betreten muss. Du hast also vermutlich schon viel früher einen schweren Auswahlfehler begangen, den Du für die Zukunft korrigieren solltest.

0

Mindestens 10 Tage vor dem Termin sind die Mieter zu verständigen (Aushang und/oder Info-Karte im Briefkasten. Ein neuer 1. Ersatz-Termin muss kostenlos sein, der 2. darf in Rechnung gestellt werden.

Ja aber das beantwortet nicht die Frage so wie ich das sehe scheint es so zu sein wen ich angenommen in meinem Haus so ein Zettel sehe und einfach das ding bösswilligerweise abmache werden alle Mieter zum Zahlen verdonnert ? Und ich soll der beweiß sein das der Zettel da war weil ich es gewusst habe ? Ich kann nicht glauben das ein schmier zettel genügt um mir einen so wichtigen termien mitzuteilen. Ich will auch noch mal klarstellen die können ja gern ablesen bei mir aber ich habe doch das recht zu verlangen das ich Informiert werde ich hab doch nen Briefkasten da schmeißt mann nen zettel rein und es ist gut.

0
@RaptorJack

Du hast natürlich Recht! Neben dem Aushang (der möglicherweise nur Stunden hängt und dann von jedem anderen entfernt worden sein kann, ist es üblich und richtig, dass jeder Mieter in seinen Briefkasten eine Benachrichtigung mit Datum und Uhrzeit der Ablesung mitgeteilt bekommt. Hier jedenfalls machen TECHEM und ISTA das so. Ansonsten ist die sichere Information nicht gewährleistet. Es ist Unsinn, wenn hier Andere schreiben, du müsstest beweisen, dass du keinen Aushang gesehen hast oder es keinen gegeben hätte. Wie sollte ein solcher Beweis den möglich sein. Vergiss also solche Verlautbarungen. Auf jeden Fall darf der erste Ersatztermin nicht berechnet werden, erst en zweiter und/oder dritter.

0

das ist unsinn. ein ersatztermin muss nur dann kostenlos sein, wenn man diesen vorher vereinbart hat.

0
@hmdada

das ist kein Unsinn, genau den 1. Ersatztermin wollte der Mieter haben und dieser ist kostenlos. Erst der zweite darf berechnet werden. Nichts anderes schrieb ich.

0

wenn ihr sowas wie ein schwarzes brett im treppenhaus habt, wo mitteilungen der hausverwaltung stets aushängen bist du glaub ich schon verpflichtet ab und zu nen blick drauf zu werfen. wenn die mitteilung aber irgendwo, willkürlich hängt, bist du im recht.

Haben kein Brett oder so weiß nicht wo das hängen sollte

0

haustürgeschäft lekker strom

Vor einigen Tagen haben zwei Herren von lekker Srom an unserer Haustür geklingelt, sich als Mitarbeiter des örtlichen Energieversorgers ausgegeben und mal eben die Rechnung prüfen oder den Zähler ablesen wollen. Danach musste ich ein Formular ausfüllen und unterschreiben (ich weiß, ich hätte es nicht machen sollen -.-).Damit sie überprüfen können, ob es bei Ihnen günstiger ist . Die meinten, dass sich die Firma bei mir meldet telefonisch und per email innerhalb von 2 Tagen und es kam immernoch nichts . und nach zwei Wochen schicken sie mir einen Schreiben mit der Überprüfung . ich habe nichts positives im Internet über die Firma gelesen . Ich weiß, dass ich innerhalb von 14 Tagen das Haustürgeschäft widerrufen kann. Habe aber keine Kopie von dem unterschriebenen Formular bekommen .. Was soll ich jetzt machen bwz. wo soll ich den Widerrufsschreiben hinschicken ?? Danke im Voraus ...

...zur Frage

Darf man den Zähler an der Heizung auch selber ablesen?

Es ist jetzt schon ne längere Zeit her, da wollte die Firma M....kommen. Habe leider nicht freibkommen, da wir Personalmangel hatten. Und zu meinen Nqchbarn habe ich kein Vertrauen um den Schlüssel zu hinterlegen. Habe dieser Firma einen Brief an die Tür gehängt mit der Begründung, den Zählernummen und -stände, in welchen Räumen diese sind und meiner Handynr. An ihrem Aushang war keine Nr.zum zurück rufen. Habe bis jetzt keinen neuen Termin und das abgelesene wurde nicht akeptiert. Jetzt soll der Hausmeister rein und dies ablesen. Er ist auch ein Nachbar. Darf er das oder wird der Verbrauch dann nicht abgeschätzt?

...zur Frage

Ständig unbekannter Zugriff auf Facebook?

Hallo,

Gestern Abend hab ich mal bei meinen Einstellungen in Facebook gestöbert und sah ein Ipad, dass sich bei mir eingeloggt hatte. Und das in Wien, obwohl ich nie dort bin. Das komische ist ich hab weder ne E-Mail von FB bekommen, noch ne Benachrichtigung. Das Gerät habe ich dann entfernt und mein Passwort auch geändert. Heute in der Früh hab ich nochmal geschaut und jetzt steht da Iphone6 in Wien? Und das Gerät kann ich nicht entfernen??? Das komische ist, genau die gleichen Geräte loggen sich bei meiner Freundin auch ständig ein (auch von Wien?) Kann mir jemand sagen, was wir da tun können, weil das ist echt nicht toll, wenn man spioniert wird.

...zur Frage

Wie kann man beweisen, dass der Schimmel nicht durch meine Schuld kam?

Sind letztes Jahr im September in unsere neue Wohnung gezogen. 1,5 Monate später habe ich dann Schimmel an der Wand in der Ecke entdeckt. Mein Vermieter war zu dem Zeitpunkt in meiner Wohnung weil er die Heizung ablesen musste. Dann hab ich ihm dass gesagt und gezeigt und er sagte dass das kein Schimmel ist und ich soll einfach mit Essig drüber wischen. Hab es abgewischt und fertig. Über den Sommer war nix zu sehen aber nun ist der Schimmel wieder da!!! Da steht seit längerem ein Kästchen davor und neulich hab ich ihn entdeckt und er ist wirklich schlimm! Hab's mit Brenn Spiritus versucht den Schimmel zu entfernen aber gerade hab ich gesehen dass er wieder da ist. Was soll ich nun machen??? Ich Lüfte täglich und regelmäßig. Daran liegt es nicht. Die Wände sind aus Gibbs Platten, war vermutlich vorher schon Schimmel vorhanden? Wie kann ich beweisen dass ich nicht dran schuld bin?!?

...zur Frage

Heizungsableser da gewesen... aber Vermieter ruft an, es sei keine Heizungsablesung erfolgt...?

Hallo, kenne mich ÜBERHAUPT nicht leider in diesem Gebiet aus... vielleicht kann mir jemand helfen... was soll ich tun? Ich hatte Anfang diesen Jahres (zweite Januarwoche...) einen Heizungsableser bei mir in der Wohnung... (es war ein Individualtermin, da ich durch berufliche Verhinderung die Sammeltermine leider nicht wahrnehmen konnte...)... er hat alles abgelesen... schön und gut... Jetzt (Anfang Februar...) bekomme ich einen (verärgerten...) Anruf meines Vermieters, ich hätte keine Heizung ablesen lassen dieses Jahr... (...er berief sich auf einen Brief, den er von der zuständigen Ablese-Firma erhalten hat...)... An wen wende ich mich jetzt...? Das Problem ist, dass ich die scheiß Quittung von dem Heizungsablese-Termin nicht mehr finde... grrr Wäre schön, wenn jemand mir helfen könnte... (und vielleicht mir jemand auch erklären könnte, wie das denn eigentlich im Normalfall läuft... wer meldet denn eigentlich wem die abgelesenen Daten, und warum...? und wann :-) ...für Hilfe immer dankbar... und danke im Voraus!...

...zur Frage

Gaszähler wurde gewechselt, Zählerstand genullt, wird das automatisch eingetragen?

Hallo ihr Lieben, bei uns wurde heute der Gaszähler lt. Eichgesetz gewechselt.

Davon habe ich aber gar nichts mitbekommen, da der Monteur wohl nur - bei ebenfalls betroffenen Nachbarn (Mehr-Parteien-Haus) - geklingelt hat.

Als ich dann vorhin im Keller nachgeschaut habe, habe ich gesehen, dass der neue Zähler (logischerweise) bei 0 anfängt zu zählen. Ich habe jetzt allerdings kein Protokoll oder ähnliches erhalten oder hatte die Gelegenheit den Zählerstand zuvor abzulesen oder anderweitig festzuhalten.

Meine Frage also: Da ich bei einem anderen Anbieter als dem Grundversorger bin, wird der Zählerstand automatisch an meinen Anbieter weitergereicht? (Zum Vertragsjahresende muss ich immer selbst ablesen und diesen online übermitteln)

Ich habe gerade Sorge, dass meine Abrechnung am Ende auch stimmt, da eine geschätzte Hochrechnung seitens des Anbieters eigentlich immer mit unnötigen Mehrkosten verbunden ist.

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?