Heist es "ess was" oder "iss was"?

15 Antworten

Neben "geben" (gib!) ist "essen" eins der wenigen Verben (Zeitwörter), die im Imperativ Singular (Befehlsform Einzahl) auf -i- umlauten.
Also: iss!

Andere:
verbergen - verbirg!      sterben - stirb!      sprechen - sprich!     werfen - wirf!

Selbstverständlich ist das nicht. Grammatisch herrscht im Deutschen bisweilen Chaos.

 

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Unterricht - ohne Schulbetrieb

Hallo,

hier handelt es sich um den Imperativ von essen und der heißt iss!.

Der Duden hilft auch kostenlos und online (htt p://w ww.duden.de/rechtschreibung/essen); übrigens auch bei im Voraus.

:-) AstridDerPu

PS: Die Leerschritte in der URL müssen gelöscht werden.

1

Hi,

fälschlicherweise sagen viele "Nun ess mal auf"!

Das ist falsch. Es muss iss lauten, denn:

Der Imperativ der zweiten Person Singular wird oft aus dem Indikativ Präsens aktiv der zweiten Person Singular abgeleitet:

  • werfen - du wirfst - wirf!
  • trinken - du trinkst - trink!
  • leiden - du leidest - leide!
  • essen - du isst - iss!

Und eben nicht

, da auf einen kurzen Vokal ein doppel-s und kein Eszett (ja, das ß heißt Eszett) folgt. Ist genau wie "muss" oder "dass", um mal ein Beispiel zu nennen - schrieb man früher auch mit Eszett.

Ich hoffe, dass ich helfen konnte.

LG ShD

Sowas nennt man "Imperativ". Da kommt selbstverständlich das "i" rein, "Iss was".

Was möchtest Du wissen?