iss dir was?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Man kann nicht sagen, dass "iss dir was" völlig falsch wäre. Gewiss, die Formulierung ist ungebräuchlich bzw. wird wohl hauptsächlich noch im Ruhrgebiet genutzt. Man könnte daher eine Art Dialekt vermuten, aber das wäre nur die halbe Wahrheit.

In der Tat stört die meisten Menschen das "dir". Dabei übersehen sie, dass es sich um einen Dativ handelt. Der Dativ hat verschiedene Funktionen. Welche ist es hier? Nun, klar ist: die Nahrungsaufnahme bringt dem Esser einen erheblichen Vorteil: sein Hunger wird gestillt, der Zuckerspiegel steigt und damit seine Leistungsfähigkeit. "Dir" ist der Dativ des Vorteils bzw. ein "dativus commodi"!

Übrigens: Rettet "dem" Dativ!  :-))

MfG

Arnold

Wenn, dann ist es sehr umgangssprachlich. Bei uns sagt man das nicht.

Sagen will er sicher: Hast du was? / Fehlt dir etwas?

nein er will damit immer sagen dann iss was

also zb ich sage ich habe hunger dann sagt er dann iss dir was

0
@Sawlovee

Ich dachte das "iss" wäre nur falsch geschrieben und habe es automatisch für eine Form von "sein" gehalten. ;-)

"Iss dir was?" für "Iss etwas?" kann man natürlich nicht sagen.

Er vermischt also "Nimm/Hol dir was zu essen!" und "Iss etwas!" zu einem Ausdruck.

1

Ich denke auch, dass es grammatikalisch falsch ist. Aber solange du verstehst, was dein Freund damit meint ist ja alles ok.

Vielleicht weiß er auch, dass es eigentlich falsch ist, will dich aber ein klein wenig aus Spaß nerven/ ärgern.

Er meint es sicherlich ironisch, wie so vieles heutzutage etwas "verdreht" ausgesprochen wird. Du weißt aber doch, was er damit sagen möchte.

Du hast recht. "Iss was" ist korrekt. Meint er das ernst oder will er dich nur damit ärgern?

Hallo,

nein das ist kein richtiges Deutsch. Es wird auch nicht klar, was hier gemeint ist.

Iss (Inf. essen) etwas! = Imperativ, Aufforderung (Nimm dir etwas zu essen.)

Ist (Inf. sein) etwas mit dir? Hast (Inf. haben) du etwas? = Frage, was ist los mir dir?

AstridDerPu

Du hast Recht. Es ist grammatikalisch falsch. Richtig wäre z.B. "iss was bzw. iss etwas".

Was möchtest Du wissen?