"Ess was" anstelle "Iss was"?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Falsch und lästig.

"Hilft mir!" ist auch noch so ein typischer Fall.

Richtig schlimm ´finde ich auch die fehlenden Akkusativendungen: "Ich seh' mein Vater.", oder Dativendung: "Ich geh' mit mein Vater spazieren."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es nervt mich, aber ich verbessere es in der Regel nicht, da man es mit gutem Willen noch dem Dialekt zuschreiben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch viel mehr Leute sagen ja ich esse statt ich iss, ich nehme statt ich nimm, er fliegt statt er fleugt ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlimm.

Außerdem schlimm ist zu schreiben: ich habe mein Arm gebrochen, statt "meinen"

Oder wenn sie sich Sachen "holen", wenn sie eigentlich kaufen meinen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mikkey
08.10.2016, 20:54

Was ist denn an letzterem auszusetzen?

Ich wurde als Kind auch zum "Einholen" geschickt. Leider ist der Ausdruck in Vergessenheit geraten.

1

Was möchtest Du wissen?