Heimtrainer --> Fahrrad fahren, 60 Minuten, 200 kalorien verbrauchen ... abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Guten Morgen,

600 Kalorien sind schon eine Menge, abnehmen wirst du nach der Zeit auf jedenfall! Aber ich würde Dir noch raten paar Trainingseinheiten zusätzlich zu machen, am besten im Wechsel! Joggen, Sit-Ups, Hanteltraining, Liegestützen, Seilspringen, usw. wäre noch gut. Dann kommste auch mal locker am Abend auf 1000 Kalorien und das ist eine Menge, Krafttraining ist immer gut nebenbei!

Wie so mancher hier schon zutreffend geschrieben hat kommt es auf die Kalorienbilanz an. Ich würde empfehlen deinen groben Tagesbedarf bei einem der unzähligen Bedarfsrechner die es gibt zu berechnen. Wenn du dann zusammenrechnest, was du zu dir nimmst hast du bereits deine Antwort. Angenommen du hast einen Bedarf von 2000Kcal, nimmst täglich aber 2700Kcal zu dir, dann nimmst du auch mit den 600 "erarbeiteten" Kalorien nicht ab (sondern zu). Wenn du aber nur 1800Kcal täglich zu dir nimmst, nimmst du auch ohne Sport ab, mit natürlich mehr.

Abnehmen tut man über die Ernährung. Sport ist zwar ergänzt ganz gut aber wird nicht den Hauptteil ausmachen. Nimmst du z.B. statt der geforderten 2000 Kcal, 2800 Kcal zu dir und machst dein Heimtrainer für 600 Kcal 3 mal die Woche, dann hast du immernoch 500 Gramm zugenommen.

Zum Abnehmen brauchste eben ein Kaloriendefizit, sprich Gefuttert - Verbraucht muss negativ sein.

Da hier keiner weiß wieviel Kcal du zu dir nimmst, kann dir keiner sagen ob das wirklich reicht oder nicht.

du nimmst keine 600kcal durch normales radfahren ab.. ich verbrenne vllt 500 iwas beim SPINNING :D aufstehn, extrem hoher widerstand, dann wenig wiederstand und so schnell fahren wie man kann, usw... aber egal welchen sport du machst, solange es regelmäßig ist und du nicht mehr isst als du verbrennst, nimmst du ab, ja =)

es kommt beim abnehmen auf die kaloriengesamtmenge pro tag an und wieviel du davon verbrennst (generell gilt: unter 2000kcal pro tag nimmt man in der regel ab) 2-3 stunden vor dem schlafengehen die letzte mahlzeit zu sich nehmen.

600 Kalorien die Stunde zu verbrauchen ist schon eine Menge. Das dürfte etwas mehr als normal Rad fahren sein. :-)

In erster Linie tust Du etwas für Deine Fitness. Wenn Du mehr Kalorien verbrennst, als Du zu Dir nimmst, wird auch das Abnehmen erfolgreich sein. Mit Ausdauersport unterstützt Du das Ganze.

Sollten es also tatsächlich 600 Kalorien pro Training sein, ist 3-4x die Woche ausreichend. Ich würde dennoch für Abwechslung sorgen, damit Du den Spaß nicht verlierst.

Und: Übertreibe es nicht. Achte auf Puls, damit die Muskeln nicht übersäuern. Wenn Du Dich zu sehr auspowerst, kommt schnell Frust auf und Du trainierst ggf. außerhalb der Fettverbrennungszone.

Was möchtest Du wissen?