Havaneser oder Yorkshire Terrier?

 - (Tiere, Hund, Meinung)  - (Tiere, Hund, Meinung)

7 Antworten

Ich persönlich muss sagen, dass der Yorkshire mein Favorit wäre. Vom Charakter her muss ich sagen gibt es keine Unterschiede und wenn vielleicht minimal. Meine Großtante hatte mal einen Yorkshire und der ist von der Pflege leichter. Denn wie man auf deinen Bildern sehen kann hat dieser noch etwas kürzeres Fell, was bedeutet, dass du ihn nicht so sehr pflegen musst und sein Fell nicht so fettig aussieht, wie das vom Havaneser. Ist aber nur meine Meinung. Du musst den Hund mögen und da kommt es eigentlich nicht auf das Aussehen an.

LG :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Yorkshire Terrier haben auch ganz langes Haar wenn man es nicht schneidet... genauso wie die havaneser auch

0

Yorkshire Terrier. Leider weiss ich nicht so viel über die beiden Rassen, da ich mich nie so sehr für beide interessiert habe, deshalb weiss ich auch nicht so viel über die Pflege etc. Aber ich ganz persönlich mag von dem allem, was ich weiss, den Yorkshire Terrier eeetwas lieber als den Havaneser;-)

Wenn dann wohl eher ein Yorkie, weil mir Terrier doch mehr liegen. Allerdings sind die tlw. schon so klein und zierlich gezüchtet dass man da sicher Recht lange nach einem passenden Züchter suchen müsste.

Havaneser fällt hingegen manchmal schon in den Bereich der Brachycephalie, wäre auch nicht so meins.

Ich kenne mich mit den Charaktern von den Hunden nicht aus, zumal der Charakter von Hund zu Hund anders ist.

Ich finde beide Hunde eigentlich in Ordnung, könnte mich aber nicht entscheiden. Außerdem habe ich schon eine Hündin 🐾

Liebe Grüße

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Habe einen Hund (Sheltie) 🐾

Ich finde Yorkscher viel schöner. Das muss aber jeder für sich selbst entscheiden. Ich persönlich finde kleine Hunde generell nicht so gut, ich habe einen (jetzt auch noch kleinen) Golden Retriever Welpen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?