Hausratversicherung Leihgabe an einen Bekannten--- Motorsäge von Stihl

6 Antworten

Wenn dann wäre seine Haftpflicht einzuschalten. Die meisten Privat-Haftpflicht-Versicherungen schliessen Regulierung bei geliehenen und gemieteten Sachen aus. Das heisst da gibts dann nichts.

Gibt es sonst keine Möglichkeit? Die Kettensäge hat jetzt einen Kolbenfresser und übersteigt bei der Reparatur leider den Zeitwert......

0
@redwest

Tja, da heisst es jetzt sparen für einen neuen. Da kommst Du nicht drum rum.

0
@redwest

Bei Ebay findest du prima Ersatzteile für Stihl sowie ganze Ersatzteiltrager. Schrauben musst du aber selbst. Was soll an einem kleinen Zweitaktmotor den so schwierig sein? Ein Mofa ist da komplizierter. Übrigens gibt es Foren, die dir bei Reparaturen weiter helfen, sogar mit Demovideos.

0

Nein, der Schaden ist nicht durch Deine Hausratversicherung gedeckt. Es sollte aber eigentlich selbstverständlich sein, geliehene Sachen pfleglich zu behandeln und in ordentlichem Zustand zurück zu geben. Ob Deinen Bekannten aber überhaupt eine Schuld an dem Schaden trifft, ist hier auch unklar...

Es wurden nur ein paar Stämme gesägt und dann hat sie den Löffel geschmissen....gut sie hat Baujahr 2003 aber jetzt ist es hald so passiert...

0

Schäden die bei Verleih entstehen, sind meist nicht durch eine Versicherung abgedeckt. Für den Verleih gibt es eine Maschinenversicherung. Allerdings sind die Preise recht hoch, so dass sich der "nur" gelegentliche verleih nicht lohnt. Warum schließt du keinen "Leihvetrag" mit deinem Bekannten ab. Das geht ohne Kosten und Anwalt. Eine Leihe muss immer in gleicher Güte und Qualität zurück gegeben werden. Woher willst du daher wissen, wenn du etwas verleihst, dass die Sache nicht bereits mängelbehaftet von dir verliehen wurde. Es gibt genügend schwarze Schafe, die genau darauf abzielen und sich den Defekt durch andere bezahlen lassen. Eine Motorsäge rechnet sich doch auch nur dann, wenn sie im Jahr öfters genutzt wird. Wenn ich angstlich bin etwas zu verleihen, dann sollte ich es lieber lassen. Es gibt ja auch die Möglichkeit Werkzeuge von einem gewerblichen Anbieter (Maschinenverleih) anzumieten. Nimm lieber die Kiste Bier von deinem Kumpel, evtl. hilft er dir ja auch bei der Holzernte.

Was möchtest Du wissen?