Hauskauf von Privat mit Ratenzahlung geht das?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

könntest so eine Art Leibrente vereinbaren, aber alles notariell absichern!! Leibrente heißt du zahlt dem Verkäufer monatlich einen fes vereinbarten Betrag - sozusagen Rente. Solange dem Verkäufer die Immobilie alleine gehört kann er damit amchen was er will, die Erben haben kein Mitspracherecht

18

das stimmt nicht ! solange wie im grundbuch der verkäufer steht, haben die erben sehrwohl einen anspruch ! ratenzahlung zu dem üblichen zinssatz sind selbstverständlich möglich wenn sich beide parteien einig sind. viel wichtiger ist aber der eintrag im grundbuch.

0
37
@haiko

na und das Eintragen im Grundbuch ist doch die notarielle Absicherung :-)

0

Rechtliche Lage Hauskauf

Ein Käufer kauft vom Verkäufer ein Haus. Notartermin, Finanzierung, usw. ist alles schon fertig gelaufen. Der Käufer hat auch einen Schlüssel zum Haus um mit der Renovierung zu beginnen. Auflassungsvormerkung wurde erstellt, Notar forderte Käufer auf den Kaufpreis zu überweisen. Bank hat das Geld überwiesen und Zahlung bestätigt. Zahlung liegt über eine Woche zurück und der Verkäufer ist nicht zu erreichen und nicht auffindbar. Es fehlt nun eigentlich nur die offizielle Schlüsselübergabe, da auch einige Schlüssel fehlen. Darf der Käufer schon vorab einziehen? Der Kaufpreis wurde ja bezahlt.....

...zur Frage

Beim Hauskauf nicht über Brandschaden informiert?

Hallo,

Habe vor ein Haus zu kaufen, habe mir es auch schon angeschaut und mit dem Verkäufer auf einen Kaufpreis geeinigt. Bei einer Suche im Internet bin ich auf einen Zeitungsartikel gestoßen, wo klar ersichtlich ist, dass es im hinteren Teil des Hauses gebrand hatte und die Feuerwehr ausrücken musste.

Zur meiner Frage, musste mich der Verkäufer darüber informieren ? Das ist jetzt knapp ein Jahr her gewessen.

...zur Frage

Hauskauf Räumungsklage Kosten vom Kaufpreis abziehen

Ich habe ein Haus gekauft, und jetzt musste ich eine Räumungsklage machen. Kann ich die Kosten die mir entstehen vom Kaufpreis abziehen, oder muss man eine separate Klage vornehmen. Der Verkäufer hat aber gar kein Geld

...zur Frage

Übernahme der Ratenzahlung des Hauskredits

Mein Schwiegervater hat sein Haus zu rund 100% mit Hilfe einer Grundschuld belastet. Jetzt soll ich die Ratenzahlung übernehmen und somit im Grundbuch mit eingetragen werden. Wie kann das funktionieren? Irgendwann sollte ich der alleinige Eigentümer dieses Hauses sein. Welche Kosten fallen an? Grunderwerbssteuer? Notarkosten?

...zur Frage

Hauskauf: Kaufpreiszahlung vor Räumung?

Welches Risiko gehe ich als Käufer einer Immobilie ein, wenn ich den Kaufpreis bezahle, bevor die Verkäufer ausgezogen sind?
MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?