Hat von euch schon jemand Erfahrung mit Quantenheilung gemacht?

8 Antworten

Ich mache so etwas ähnliches, nämlich energetisches Heilen. Infos dazu unter www.mit-liebe-heilen.de

Begonnen habe ich damit vor über 13 Jahren, als ich die Diagnose MS bekommen habe. Zuerst habe ich mich von einer Heilerin regelmäßig behandeln lassen, dann habe ich diese Technik in mehreren Wochenendkursen gelernt und behandle mich nun fast täglich selbst. 

Ich halte diese Behandlungen für ebenso wichtig wie die schulmedizinische Therapie. Beides zusammen ergibt eine ideale Kombination. 

Ohne jetzt zu sehr ins Detail gehen zu wollen: Ich habe mich einige Jahre lang nicht energetisch behandelt, weil ich ja in schulmedizinischer Behandlung war und ich zu faul dafür war. Ergebnis: Ein hartnäckiges und äußerst lästiges Symptom. Als der Arzt nicht mehr weiter kam, habe ich wieder begonnen, mich täglich energetisch zu behandeln. Das Symptom besserte sich und war nach etwa drei Monaten so weit verschwunden, dass wieder ein normales Leben möglich war. 

Toll, es funktioniert wie ihr seht, macht weiter so.

0

Das ist eine sehr gute Sache und hat schon vielen Menschen geholfen. Es wird dabei Energie übertragen und der gesamte Körper kommt wieder in die Balance. Wende das selber an andern Menschen an und auch an mir selber. Konzentration ist erforderlich.

Was möchtest Du wissen?