Hat Stiefvater das Recht mir eine Backpfeife zu geben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe erst mal nur die Überschrift gelesen und schon da lautet die Antwort: NEIN.

KInder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Schlagen ist gesetzlich verboten.

Beim Weiterlesen  habe ich dann gemerkt: Er hat dir "nur" gedroht.

Irgenwo kann ich ihn auch verstehen, wenn man sich so anbrüllt dann rutscht einem schon mal was raus.

So schlimm ist das nicht, wenn der Hund am Kompost ist, das kann man auch ruhig sagen warum er da nicht hinsoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yuzuja
17.10.2016, 20:19

Ich habe es ihm erklärt, er hat jedoch abgeblockt und angefangen von Tierquälerei zu quatschen. Dadurch bin ich ja sauer geworden,weil ich Tiere über alles liebe und nie einem Tier etwas antun würde. Sie (Der Hund) hat alte Sachen die am Kompost herum lagen aufgefressen. Ich hatte einfach angst.

0

Nein, er darf Dich nicht schlagen und auch nicht anschreien. Deine Mutter sollte Dich ebenfalls nicht anschreien..

Schade, dass deine Mutter Dir nicht hilft.

Schlaf drüber und redet morgen in aller Ruhe über das Geschehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yuzuja
17.10.2016, 20:26

Ohh, du kennst die beiden nicht.. Sie tun sich zusammen und fangen an mich zu Ignorieren. Wenn ich sprechen will, fangen sie wieder an mich anzuschreien, weil ich wie ich zugeben muss einfach zu weit gegangen bin. Aber er hat mir gedroht und ich wusste einfach nicht was ich sagen sollte und fing an ihn anzuschreien. :/

0

Ich hätte Dir -um Deine Frage zu beantworten- nicht eine, sondern zwei Backpfeifen verabreicht und einen Fußtritt in den Allerwertesten dazu, damit Du auch einen ausreichenden Grund zum Flennen gehabt hättest.

Aber da die Kuschelei auch hinsichtlich Bändigung renitenter Blagen den Gesetzgeber eingelullt hat und von sogenannter gewaltfreier Erziehung gefaselt wird, bist Du natürlich völlig im Recht und die doofen Erwachsenen nicht.

Das übliche hysterische Jugendamt-Geplärre hast Du ja wohl bereits befriedigt vernommen.

Hast Du ein Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?