Hat schon jemand diese Tablette genommen?

...komplette Frage anzeigen Die beiden Tabletten um die Tage zu verschieben - (Frauen, Pille, Tage)

4 Antworten

l".............................Ich habe mir beim Frauenarzt Tabletten geholt damit ich meine Tage um eine Woche verschieben kann. Ich habe jetzt minette und Chlormadinon (siehe Foto) bekommen und muss beide gleichzeitig einnehmen. Ich bin mir allerdings nicht sicher ob ich sie wirklich nehmen soll, da es viele krasse Nebenwirkungen hat. Ich habe Angst dass ich danach mein Leben lang Zwischenblutungen oder so etwas bekomme."

Niemand zwingt dich - die Medikamente zu nehmen - das Problem(chen) lässt sich ja auch anders lösen !

Ich persönlich würde auf die Risiken verzichten !

Wie hoch ist das Blutgerinnsel-Risiko ? Frauen, die hormonell verhüten, erleiden häufiger eine Thromboembolie. Das Risiko ist je nach Pille verschieden groß. stern.de zeigt, welche Präparate am ehesten zu empfehlen sind.

http://www.stern.de/gesundheit/debatte-um-antibabypille-wie-gross-ist-das-blutgerinnsel-risiko-1563821.html

Alles Gute !

die minette ist eine ganz normale pille,die anderen sind für zyklusstörungen oder eben um auch mal die blutung zu verschieben. klar ist die liste der nebenwirkungen lang, die müssen aber nicht eintreten. du wirst bestimmt nicht davon dein ganzes leben lang zwischenblutungen haben. entweder du willst deine periode verschieben,dann nimmst du sie, oder du lässt es eben bleiben.

Heli22 04.09.2013, 00:49

Danke aber weißt du auch ob ich auch nur die Tablette für die Zyklusstörungen einnehmen und die Pille weglassen kann?

0
Spacegirl5978 04.09.2013, 00:51
@Heli22

Du weisst schon das du damit nicht verhüten kannst??? Oh man! >.< Lass einfach den Quatsch! Es gibt keinen Grund warum die Periode verschieben sollte!

0
Spacegirl5978 04.09.2013, 00:57
@Spacegirl5978

Was hättet ihr bloss früher gemacht wo es solche Tabs noch nicht gab? Man sollte der Natur seinen Lauf lassen und nicht eingreifen!

0
rosebud85 04.09.2013, 00:58
@Heli22

ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher. aber ich geh davon aus dass der arzt nen grund hatte dir beide zu verschreiben. kannst ja auch morgen nochmal anrufen.

0
rosebud85 04.09.2013, 00:58
@Spacegirl5978

was hast denn du für ein problem?? lass sie doch machen wie sie möchte. kann dir doch egal sein

0
Heli22 04.09.2013, 01:05
@rosebud85

Ja ich geh morgen mal zu meinem Frauenarzt und frage nach, aber danke du hast mir echt geholfen.

0
Heli22 04.09.2013, 01:08
@Heli22

Spacegirl5978 es war nie die rede von Verhütung und wenn es dich stört mich dich einfach nicht ein. Das kann ja jeder selbst entscheiden

1

ich habe auch mal so ein präparat eingenommen. wollte meine tage aufgrund eines sportl. wettkampfs verschieben. es gab keinerlei probleme danach. ich gehe davon aus, dass es dir ein arzt verschrieben hat und du es warscheinlich nur jetzt im ausnahmefall einnehmen wirst und nicht auf dauer. dadurch werden keine lebenslangen zwischenblutugen auftreten.

Man sollte seine Tage nicht verschieben und ich kenne ehrlich gesagt keine Tablette die die Tage verschiebt! Lass der Natur einfach seinen Lauf!! Komm damit klar das du deine Tage hast und das sie auch mal zu nem ungünstigen Zeitpunkt kommen! Das ist halt so!

Was möchtest Du wissen?