hat man mit einem Vollzeit Job zu wenig Freizeit?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein, nur als mutter mit dem 24/7 job. Frag mal deine mama

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Sagen wir mal du bist 16 Stunden am Tag wach und arbeitest 40 Stunden in der Woche: 7*16-40=72. Selbst wenn man davon noch sehr großzügig die Zeit für die Fahrt zur Arbeit und Zeit für Essen, Toilette, Duschen, usw. abzieht, bleiben immer noch mindestens 50 Stunden je Woche, die du nicht arbeitest und nicht für deine grundlegenden Bedürfnisse brauchst. Da hast du eher deutlich zuviel Freizeit wenn du keinen Vollzeitjob hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bleibe lieber knapp unter Vollzeit, hab ein paar Stunden mehr für mich und trotzdem noch genug Kohle auf der Tasche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Frage, die man so, wie Du sie stellst, überhaupt nicht beantworten kann!

Wie willst Du "Freizeit" überhaupt definieren?

Wenn Freizeit all die Zeit sein soll, die Du nicht mit Erwerbsarbeit verbringst - also Nicht-Arbeitszeit gegen Arbeitszeit -, dann kann man zunächst nur antworten, dass logischerweise ein Vollzeitarbeitnehmer weniger Freizeit (als Nicht-Arbeitszeit) hat als ein Teilzeitarbeitnehmer.

Wenn Freizeit aber diejenige Zeit sein soll, die Du nicht fremdbestimmt verbringen kannst, sondern nach eigener Willensentscheidung so, wie Du willst, dann kann man diese Frage nur individuell beantworten - und "Freizeit" hat dann auch nichts (oder nicht alleine) zu tun mit Vollzeitjob oder Teilzeitjob!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt auf die Sichtweise an: Weniger Freizeit heißt auch weniger Zeit zum Geldausgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich hat man weniger Zeit, als ein Hartz IV Empfänger.

Aber das Gefühl, sein Geld ganz alleine verdient zu haben ist besser als alle Freizeit der Welt.

Was nützt einem außerdem die ganze "Freizeit" wenn man sie eh nur vor der Glotze oder so verbringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN, aber mehr Geld für die Freizeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?