Wir stehen hier vor dem "Problem", dass wir die Frage nicht sinnvoll beantworten können. Denn erstens gibt es nicht nur "den AMG" sondern viele unterschiedliche AMG-Modelle. Es hilft dir also nichts, wenn dir jemand sagt, was er für seinen G 63 AMG bezahlt, wenn du dich für einen A45 AMG interessierst.

Und zweitens, was hilft es dir, wenn jemand seinen Versicherungsbeitrag nennt, der bereits seit 50 Jahren unfallfrei und maximal 3.000km pro Jahr fährt, du aber ein junger Fahrer bist, der vielleicht schon einen Unfall hatte und 30.000km pro Jahr fährst?

Du müsstest die Frage also schon ein wenig präzisieren.

Ich habe einen AMG und auch einen Alpina aber ehrlich gesagt kann ich absolut nicht sagen was ich für die Autos an Versicherung zahle weil es auch vollkommen Banane ist..... Entweder kann man sich ein Auto leisten oder auch nicht,  dann sollte man mal schauen was es an passenden Autos für den eigenen Geldbeutel gibt.

Um die Frage rein interessehalber zu klären lohnt ein Vergleich bei Check 24,  da kannst Du das Fahrzeug zu Deinen Bedingungen berechnen (alter,  SF klasse,  Regionalklasse, jahreskilometer) Die Preise sind real und entscheiden dem was man bei einem Fachmann vor Ort auch in etwa zahlen müsste

du kannst inzwischen bei jeder KFZ-Versicherung den Versicherungsbetrag online berechnen lassen, so kriegst du die genauesten Angaben, da bei diesen Berechnungen auch dein Alter, das genaue Automodell, die Dauer deines Führerscheinbesitzes, dein Wohnort und vieles mehr berücksichtigt werden

Was möchtest Du wissen?