Hat jemand Ideen für einen Kindergeburtstag im Februar?

5 Antworten

mein sohn wird im dezember 10, wir haben einladungen rausgeschickt dass die kids warm angezogen evtl-.mit matschklamotten zu einem waldparkplatz gebracht werden. dort gibts nen wanderweg, ca 30-40min lang der an einem waldgrillplatz endet, wir werden ein paar warmhalte bewegungsspiele machen...bisschen sport eben, dann grillen und ab 18.30 mit fackeln zurückwandern...man muss halt das passende waldstück finden. vielleicht auch was für dich, muss ja nicht alles immer prinzessinen rosa sein.

prinzessinnenparty :) aufjeden fall mit thema. die kiddis könnten kronen basteln oder mit serviettentechnik arbeiten. dazu gibts das passende essen und ein paar spiele. ich habe früher immer gerne einen schatz gesucht. du kannst ganz leicht eine schatzkarte herstellen -mit kaffee- ein paar sätze ne hübsche wegbeschreibung und los gehts die sind dann lange mit beschäftigt. es sei denn es sollte schneien. da halte ich ganz klar an der mottoparty fest. du könntest was backen und die kleinen könnten das mit zuckerguss bemalen. toll wäre auch ne vampirparty. ich wette deine kleine mag die biss-reihe :) die kleinen kommen in dunklen farben, du malst die weiss an und paar augenringe..rote lippen und schon gibts schöne fotos :) als essen gibts kleine wurstfinger^^ (würsten geteilt, vorne den nagel mit ner mandel darstellen und bissl ketchup -also ich bin darauf reingefallen xD) ein paar horrorgeschichten und natürlich verstecken im dunkeln oder ne nachtwanderung. ist doch früh dunkel. jemand könnte sich unterwegs verstecken, nach den horrorgeschichten echt toll^^ es kommt halt viel auf den typ drauf an..mir fällr gerade sehr viel ein^^

der Tipp ist nicht schlecht,aber wir wollten eigentlich nicht zu Hause feiern. Haben schon schlechte Erfahrungen damit gemacht.

Aber danke trotzdem

0
@Uli74

ich sollte mir abgewöhnen schon zu tippen ohne den rest der frage gelesen zu haben :)ihr könntet auch das jugendzentrum bei euch mieten. das bieten viele an -und auch da kann man ne kitschige mädchenparty feiern :)und je kleiner die gäste, desto billiger wirds -bei uns aufjeden fall

0

Hallenbad, Picknickkorb im Auto dann plündern mit Getränken und Frikadellen-Brötchen und etwas Süßes dann nach Hause ende!

Geburtstag im Museum feiern oder im Schwimmbad... Schlittschuh laufen.... Schnippseljagd durch den Ort und der Weg führt zu einer Überraschungsparty bei einem guten Freund mit Disko

Was möchtest Du wissen?