Hat jemand Erfahrung mit der Modern Crash Diet von Julian Zietlow?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Finde ich gut dass dich das reut, weil es total unnötig ist.

es ist so einfach abzunehmen.

ich persönlich halte absolut gar nichts von Crash Diäten, weil bei 95% der leute die das machen nach ein paar Tagen bis Wochen nach der Diät das gewicht rasant steigt und sie gleich aussehen wie vor der Diät. Aber wenn du das machen möchtest, dann mach das..

Aber ohne den guten alten zietlow.
Ich verstehe nicht wieso man sich so ein Programm kaufen sollte für eine Crash Diät? Etwas einfacheres als eine Crash Diät gibt's ja kaum? 

 

Trotzdem rate ich dir von so einem Schwachsinn ab, denn sobald du wieder vernünftige mengen an Nahrung zu dir nimmst, wird du sofort wieder zunehmen..

Der einzige Sinn dieser Diät -wie bei allen Diäten gegen Geld- ist es, dem Herrn das Konto vollzumachen.

Abnehmen kann man auch entweder allein oder mit kostenlosen Programmen. Aber dazu braucht es keines Herrn Zietlow, der dir für 50,-€ verrät, was seit Jahr und Tag im Internet kostenlos nachzulesen ist.

Diese Leute nutzen eure Hoffnung, Faulheit und Verzweiflung aus, um Kohle zu machen.

Ja, den Eindruck habe ich auch.. deshalb frage ich hier nach. Gibt es denn einen Ernährungsplan für 1-2 Wochen im Internet, an den ich mich halten kann? Mir fällt es schwer die ganze Zeit Kalorien zu zählen, Fettanteil und Zucker zu beobachten/addieren, zu wissen was ich essen soll.. Da wäre so ein festgelegtes Programm, das ich einfach 1:1 abspulen kann halt perfekt :) 

0
@MissCosmo

Es ist mit einer oder zwei Stunden Aufwand und ein bisschen googlen sowas von kinderleicht, sich selbst einen Ernährungsplan zusammenzustellen.

Und genau das ist die Faulheit, mit der diese Leute Geld machen.

Schau nach, wie dein täglicher Grundumsatz an Kalorien ist. Dazu gibt es kostenlose Rechner.

Dann schreibst du dir auf, was du in den kommenden zwei Wochen gerne essen magst. Morgens, mittags, abends. Wenn du das aufgeschrieben hast, schaust du einfach in Kalorientabellen nach, wieviel du von den Lebensmitteln essen darfst, damit du auf deinen Grundumsatz kommst.

z.B. 150 g Putenbrust (40g Eiweiss, x Kalorien), 1 Beutel Reis (X Kohlenhydrate, X Kalorien) zu Mittag ergibt X Kalorien.

Zum Abnehmen insgesamt viel Eiweiss (Eier, Fleisch, Milchprodukte) ein bisschen Fett und wenig Kohlenhydrate (Reis, Nudeln, Brot, Kartoffeln)

Und das ist kinderleicht, man muss es nur tun.

Wenn du etwas wirklich willst, dann findest du einen Weg.

Wenn du nur träumst, findest du Gründe warum es nicht geht.

0

Wenn du abnehmen willst musst du auf Kohlenhydrate verzichten, da nur diese in Fettzellen eingelagert werden. Und wenn du keine Kohlenhydrate
mehr zu dir nimmst muss der körper auf sein Fettdepot zugreifen um
genügend Energie zu produzieren. Somit musst du nicht mal weniger essen
nur halt das Richtige. Weiterer Vorteil: Kein Jojo Effekt ;)

LG

Timon

Meine Freundin will 40Kg abnehmen- Wie?

Meine Freundin hat Übergewicht und möchte um die 40 Kg in c.a: 2-3 Jahren abnhemen mit viel Sport und einer Ernährungsumstellung. Sie ist 18 und war vor 1-2 Jahren sehr schlank und hat aufgrund von Stress schnell zugenommen. Nun möchte sie die 40 Kg, die sie zugenommen hat wieder abnehmen, aber hat Angst vor hängender Haut. Das kann ich verstehen, weil 40 Kg enorm viel sind. Aber sie möchte das vermeiden indem sie langsam abnimmt. Sind 2-3 für 40 Kg langsam genug? Sport möchte sie 3-5x die Woche machen, je 2-3 std. Was meint ihr? Habt ihr vielleicht Erfahrungen damit? Wie sieht es mit der Haut aus?

...zur Frage

6 kg abnehmen in 2 Monaten?

Hey, da der Sommer und die Festivalsaison immer näherrücken, möchte ich noch etwas abnehmen, am besten 5-6 kg bis Anfang Juli. Ist es möglich, dieses Gewicht in 2 Monaten auf gesunde Weise abzunehmen, und wenn ja, wie? Ich ernähre mich schon lange vegan, nur zum Sport kann ich mich oft noch nicht so richtig motivieren.. Ich freue mich über konstruktive Tips und Vorschläge bezüglich Ernährung/Diäten und Motivation. Danke!

...zur Frage

Wie abnehmen/fit bleiben wenn Sportverbot?

Ich habe von meinem Arzt Sportverbot bekommen, weil ich einen kaputten Fuß aufgrund von zu viel Sport habe. (Wie das genau heißt das ich habe, weiß ich nicht mehr) nun ist es mir aber wichtig abzunehmen, weil ich mich seit den 7 Wochen ohne Sport richtig unwohl fühle. Ich fahre noch mit Fahrrad zur Arbeit und gehe spazieren aber das Fitnessstudio und joggen fehlt mir. Wie kann ich jetzt trotzdem 5kg abnehmen? Bin 168 und wiege 75kg. Darf voraussichtlich die nächsten 4 Wochen noch keinen Sport machen.

...zur Frage

2 Wochen Diät ohne Kohlenhydtate Ergebnis?

Hallo zusammen

Ich bin momentan 84 Kg. Wie viel ist es möglich in 2 Wochen ohne Kohlenhydrate und jeden tag 1 Stunde Sport abzunehmen?

Vielen Dank für euer Feedback :)

...zur Frage

Wie nehme ich in kurzer Zeit sichtbar und gezielt ab?

Hallo Leute,

in zwei Wochen beinnt meine Aubildung und in den Sommerferien habe ich unüstigerweise zugenommen.

Im Einstellungsgespräch war in gut in Form und wurde dafür gelobt. Jetzt habe ich das Problem dass ich in zwei Wochen bzw. zum 02.09 ungefähr 7 kg abnhemen muss bzw muss der Speck verschwinden! Dringend ist es am Bauch und der berühmte Hüftspeck, der über die Hose quillt.

Habt ihr ein paar Tipps und Tricks wie ich wenigstens etwas von den Kilos verlieren kann? Sportübungen für Zuhause (wenig Geld für Fitnessstudio o.ä.)? Spezielle Tabletten? Entschlakungsmittel? Was sollte ich essen? Was nicht? Ich mach fast alles um den Kilos und die Zentimeter zu verlieren!!

Ich bin euch für jeden Tipp endlos dankbar!

...zur Frage

Essen welches Fettverbrennung fördert?

Hallo zusammen.
Kennt sich jemand von euch mit Essen aus, welches die Fett Verbrennung fördert?
Ich hab gehört Citrus Früchte können dabei unterstützen, kennt ih noch weiteres Essen?
Danke im Voraus für Ihr Feedback.
Viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?