hat jemand erfahrung mit der Firma Unternehmenswelt.de gemacht

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi Arfu,

die Unternehmenswelt scheint eine Plattform zu sein. Wo Du als Mitglied ein anderes Mitglied mit einem Auftrag versorgt hast. Wenn Du sicher bist, dass Dein Unternehmen tragfähig ist, dann schicke mir die Sachen. Aber Vorsicht. Ich gehe wirklich in Deine Branche rein und prüfe tatsächlich: Wo kommen die Zahlen her? Was haben die mit der Branche zu tun? Woraus ergeben sich positive oder negative Abweichungen? Mit welcher Wahrscheinlichkeit treten diese Zahlen ein? Gegenszenario? Dann Diskussion über die widersprüchlichen Punkte (also wo ich mit Deinem Businessplan nicht einig bin), dann Bescheinigung oder Versagung oder neuer Businessplan.

Wenn Du da Dein bestellten Leistungen nicht bekommst, dann kannst Du natürlich eine Frist setzen. Und noch eine und zum Anwalt gehen. Dann kann man irgendwann auch beim Gericht landen damit. Was bringt es Dir? Außer dem Kostenrisiko und der zeitlichen Verschleppung? Hoffe nur, es gab keine Vorkasse. Obwohl die würde ich nötigens mit Mahnbescheid versuchen zu holen.

Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?