Hat jemand Erfahrung mit der Beseitigung von Teppichkäfern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alle Speckkäfer können gut fliegen und orientieren zum Licht / Zimmerbeleuchtung hin .

So kommen sie Nachts ins Haus und legen ihre Eier unbemerkt in die Wohnung . Ein Fliegengitter schafft Abhilfe . 

Hier noch ein Link über Speckkäfer > aries-online.de/aktuelles/schaedling/speckkaefer.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Spray, aber gründliche Reinigung und ab und zu mal die Schränke ganz ausräumen, damit ein Befall sich gar nicht erst unbemerkt ausbreitet.

Die Sprays funktionieren nur, wenn man das Insekt direkt ansprüht, aber dann kannst du es genauso gut auch wegputzen/saugen. Da mußt du nicht deine Atemluft mit Nervengift verunreinigen. Und auch kein Geld dafür ausgeben. Gegen Eier hilft das Gift gar nicht. Sprays sind eher was für Flieger, die man nicht mit Putzlappen oder Stabsauger erwischt.

Das Lavendelzeug hilft eher gegen Motten, gegen Käfer/Larven hilft wirklich putzen, saugen und Schränke öfter kontrollieren (ich weiß,das ist lästig, man muß alle Wäschestücke angucken) am besten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?