Hat jemand Erfahrung mit den WATERCAT® OCC/K?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erfahrung mit OCC Watercat. Ich habe mir das System auf der Offerta in Karlsruhe zur Probe bestellt. Nach ca 2 Wochen bemerkte ich in den Toiletten eine braune Rost-Kalk Verfärbung was nach Rücksprache mit der Fa.OCC eine Zeichen der Wirkung des Systems war. Ich wollte das System gerne zurückgeben jedoch beruhigte man mich und sicherte mir zu die Anlage bei Problemen auch nach der Test zeit zurückzunehmen. Ich habe die Anlage gekauft um gerade in der Dusche und im Bad weniger Kalkablagerungen zu bekommen und somit meiner Frau das Putzen zu erleichtern. Nach ca 6 Wochen Betriebszeit der Anlage konnte ich in der Dusche keine Wirkung des Systems mehr feststellen. Vermutlich hatte dann schon die Füllung seine Wirkung verloren. Leider wurde seitens der Fa.OCC die versprochene Rücknahme nicht mehr eingehalten man wäre zu einem Rückkauf für 500€ bereit gewesen. Das war für mich jedoch Inakzeptabel. Meine Empfehlung an alle: Spart euch das viele Geld!! Der Preis ist nicht gerechtfertigt. Der Verkäufer Herr Herrm… macht einen Seriösen Eindruck da habe ich mich leider getäuscht.

hallo x1wolli, schade das sie nicht zufrieden mit dem occ/k2 waren, leider hatten wir vom werk keine chance mit ihnen in verbindung zu treten - gerne würden wir das nachholen - wenn wir doch nur wüssten wer sie sind im moment gibt es knapp 8700 kunden, diese kunden wechseln ihr granulat regelmäßig - warum die das tun kann ich nicht genau sagen - aber ich glaube die sind zufrieden und geben deswegen auch so alle 2-3 jahre einen haufen geld für die neue füllung aus ( zur zeit euro 197,00 incl. mwst.) spass beiseite - selbstverständlich gibt in jedem unternehmen auch kunden die nicht 100% prozent zufrieden sind - bei uns ist es jedoch so das wir uns vom unternehmen gerne auch um solche kunden bemühen - eine lösung finden wir in der regel immer mit dem kunden gemeinsam - stellen sie uns doch auf die probe und melden sich bei uns liebe grüße aus dem schwarzwald ihr watercat-team

0

Wir lassen die Anlage nach einem Jahr wieder entfernen und wechsel doch auf eine Salzanlage. Ich bin fasst sicher das sich die Salzanlage auf Zeit besser rechnet. Wir müssten das Granulat jährlich wechsel und das kostet ja auch nicht wenig. In gegenden mit kalkarmen Wasser bestimmt eine gelungene Apparatur. Wir in der nähe vom Jura (SCHWEIZ) mit Härtegrad 33 nicht zu empfehlen.

Gruss W.H.

Meine Erfahrung mit Watercat OCC/K: nach ca. 200 m3 Wasserbehandlung läßt die Wirkung stark nach und man muß neues Katalysator-Materiel für über 180 € kaufen. Fazit: Anschaffung zu teuer, Wirkungsdauer zu kurz!

Lohnt es sich einen Thermomix zu kaufen?

Überlege mir schon seit Monaten, ob ich mir einen Thermomix kaufen soll. Wer hat Erfahrung? Lohnt sich der Kauf? Wie oft benutzt ihr euren Thermomix?

...zur Frage

Wie oft Kissen- und Deckenbezug wechseln?

Also ich fühl mich grad son bisschen fehl am Platz.. Ich kann alles was mit dem Haushalt zu tun hat, aber meine Mutter macht das einfach immer so, wenn ich nicht da bin :D Wie oft wechselt ihr den denn?

...zur Frage

Wie kann ich Glasbehälter (nicht chemisch) entkalken?

Ich habe einen Wasserkrug der ziemlich schnell verkalkt. Manchmal nutze ich dann Anti-Kalk-Tabletten um sie wieder zu reinigen. Suche aber eigentlich nach einer nicht-chemischen Möglichkeit.

...zur Frage

Braune Kalkspur im WC – wie entfernen?

Hallo Experten, unsere Wohnung war vier Jahre vermietet. Leider haben wir sehr hartes Wasser. Offenbar war die Dichtung des Spülkastens nicht ganz dicht, so daß immer ein wenig Wasser in die WC-Schüssel lief. Bei der Wohnungsübergabe hat sich gezeigt, daß daraus über die Jahre eine braune Spur entstanden ist. Die kriegen wir jetzt nicht mehr weg. Wir haben schon Zitronensäure und Entkalker versucht, eingesprüht und mit der rauhen Seite des Schwammes immer wieder geschrubbt – nichts. Dann versucht, den Ablauf mit zerknülltem Zeitungspapier zu verstopfen und die WC-Schüssel mit Entkalker (+Wasser) zu füllen, damit die Mischung einwirken kann. Ist leider trotzdem gleich abgeflossen. Jetzt sind wir langsam am Ende des Lateins. Salzsäure könnten wir noch versuchen, aber auch die müßte einwirken. Hat von Euch noch jemand eine Idee? Vielen Dank im voraus!

...zur Frage

Wann und für wen lohnt sich eine Reiserücktrittsversicherung?

Diese Versicherungen sind oft ziemlich teuer. Wann würdet Ihr eine Rücktrittsversicherung abschließen? Lohnt sich das nur wenn man viel reist, oder wenn mehrere Personen betroffen sein können?

...zur Frage

Amazon-Prime Vorteil für Person die nicht im selben Haushalt wohnt?

Hallo Leute,

lt. Amazon müssen die Personen im selben Haushalt wohnen jedoch konnte ich meinen Cousin hinzufügen der in einem anderen Ort wohnt.

Hat jemand Erfahrung ob der bestellvorgang trotzdem klappt ?

LG.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?