Hat jemand Erfahrung mit dem Brain boy universal (z.B. bei ADS)? Warnkeverfahren

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich möchte hier noch einen anderen Aspekt einbringen - ADHS hat die gleichen oder sehr ähnliche Symptome wie z.B. eine Schilddrüsenfunktionsstörung (siehe http://www.schilddruesenguide.de/kinder.html) oder Kryptopyrrolurie (siehe kpu-berlin.de/ForEiLoesung.html. Auch Nährstoffmängel kommen in Betracht (siehe z.B. schilddruesenguide.de/sd_NEMs.html).

Ich empfehle bei AD(H)S-Symptomatik unbedingt auch die Schilddrüse untersuchen zu lassen, sofern nicht bereits geschehen. Die Untersuchung muß durch einen Facharzt ausgeführt werden (Endokrinologe, Nuklearmediziner mit Schwerpunkt Schilddrüse), der TSH-Wert alleine reicht nicht aus. Und schildere unbedingt alle Symptome. Auch wenn die Werte noch im Normbereich sind, können Schilddrüsenmedikamente ausprobiert werden, wenn die Symptomatik auf eine beginnende Erkrankung hinweist.

Hier ist ein Forum für Schilddrüsenerkrankte, man bekommt viele Fragen beantwortet und kann auch seine Werte einstellen und beurteilen lassen - das empfehle ich insbesondere dann, wenn bei der Untersuchung "alles in Ordnung" herauskommen sollte: ht-mb.de/forum/

Und hier findest Du eventuell einen guten Arzt: top-docs.de

Buchtipps: Eine andere Art, die Welt zu sehen – Das Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom von Thom Hartmann und ADS – So stärken Sie Ihr Kind von Uta Reimann-Höhn. Interessant finde ich auch das Buch „Hochrisiko ADHS – Plädoyer für eine frühe (medikamentöse) Therapie“ von Kirsten Stollhoff, Wilma Mahler und Karin Duscha.

adhs-anderswelt.de ist ein Forum für Betroffene.

Ist mir als therapeutisches Mittel auch nicht bekannt, laut google ein Gerät um Kinder mit auditiven Wahrnehmungsstörungen zu trainieren. ADS Symptomatik beinhaltet aber nicht automatisch eine auditive Wahrnehmungsstörung, die kann nur von einem HNO Arzt mit entsprechender Zusatzausbildung diagnostiziert werden. Und Ritalin erhöht die Fähigkeit seine Aufmerksamkeit zu steuern, erhöht nicht die Fähigkeit Laute auditiv zu Unterscheiden, hat also nichts miteinander zu tun.

Ich trainiere seit 10 Jahren Kinder nach dem Warnke-Verfahren. Einer der Hauptbestandteile des Trainings ist der Brain Boy Universal. Es zeigt sich meist, dass die Verarbeitungszeit von auditiven, aber auch von visuellen Signalen, nicht den Norddatentabellen der Medizinischen Hochschule Hannover entsprechen. Diese Können dann Kinder zu Hause trainieren. Neben dem Lateraltraining, wenn nötig.

Das hat aber nichts mit der chemischen Keule Ritalin zu tun. Eltern passt auf eure Kinder auf, dass ist ein Psychopharmaka, drüber noch keine Langzeitstudien vor!

ADHS in der Partnerschaft - Tipps und Tricks?

Morgen ihr Lieben,

ich komme gleich zum Punkt.

Meine Freundin ist unheimlich schlecht organisiert, was sich auf das komplette Leben inkl. Haushalt auswirkt. Sie vergisst beispielsweise regelmäßig einfachste Dinge wie Lichter ausmachen, verlegt andauernd ihre Sachen, ist unpünktlich, chaotisch und schwierig. Ich räume ihr pausenlos hinterher und muss immer für zwei denken - was sehr nervig sein kann, wie ihr euch wahrscheinlich denken könnt. Wenn sie etwas organisieren muss, geht es meistens schief oder wird in letzter Sekunde fertig gestellt. Dass sie ADS/ADHS hat, weiß sie. Sie hat einige Zeit eine homöopathische Alternative zu RITALIN genommen, was auch gut funktioniert hat. Momentan nimmt sie das nicht - allerdings werden wir das wieder für sie holen, denn im Moment habe ich den Eindruck dass ihr Zustand wieder schlimmer wird.

Außerdem hat sie neuerdings immer wieder Aussetzer und schreit mich (oft aus völlig an den Haaren herbei gezogenen Gründen) an. Das belastet mich sehr, zumal die Gründe einfach lachhaft sind. So fand sie beispielsweise letzte Nacht ihr Ladekabel nicht. Ich war bereits am Schlafen, sie weckt mich und fragt mich ob ich weiß, wo es ist. Da ich es nicht wusste, hat sie mich angeschrien. Ich würde alles weg räumen (was nicht stimmt, ich habe das Kabel nicht angerührt) und sie nichts mehr finden. Bin wegen ihrer Art momentan auch sauer auf sie und nachdenklich. Da diese emotionalen Ausraster halt auch vom ADS kommen können, hoffe ich dass die Tabletten helfen.

Jetzt meine eigentliche Frage an euch: habt ihr Erfahrungen damit bzw. eventuell auch einen Partner daheim, der betroffen ist?

Würde mich einfach gerne austauschen.

Danke, Maya

...zur Frage

Erfahrungen mit dem Brain Boy?

Hallo, mein Sohn (10) gehört auch zu dem Kreis der Kinder, die aufgrund einer LRS und Dyskalkulie gefördert werden müssen. Zur Zeit hat er folgende Therapien, LRS, Motopädie und Dyskalkulietraining (Logopädie und Ergotherapie hatten wir auch schon). Der Brain Boy ist mir mal vor Jahren von unserer Jugendpsychologin empfohlen worden, damals für meine Tochter, die auch ein Teilleistungsproblem hatte. Meine Tochter, heute 13 Jahre, konnte ich nicht wirklich dazu motivieren, den Brain Boy aktiv zu nutzen. Nun ist er mir beim Aufräumen wieder in die Hände gefallen. Es gab schon einige Anfragen und Antworten in der Vergangenheit zu dem Gerät, mich würde nun interessieren, was daraus wurde. Waren die Therapien mit Brain Boy erfolgreich?

...zur Frage

Alternative zu Ritalin?

Ein Klassenkamerad meines Sohnes, 9 Jahre, soll nun Ritalin bekommen. Er hat ADS, wie sich nach 3! Jahren Abklärung herausgestellt hat. (Das hat allerdings mit der Kostenträgerschaft zu tun- wird ADS nach dem 9. Lebensjahr diagnostiziert, zahlt die Kasse nicht mehr, gilt für CH/SO).

Er hat allerdings ein besonderes ADS, nämlich introvertiert, das heisst, er kann sich schwer konzentrieren, zappelt aber nicht dauernd rum, sondern könnte stundenlang dasitzen und nichts machen.

Das wird aber gleichermassen mit Ritalin behandelt, wie die zapplige Variante.

Als mir gestern die Mutter davon erzählte, hab ich mal geschluckt. Ritalin war vor 30 Jahren als Speed in der Drogenszene beliebt. Kommt mir bitte nicht daher mit, ja, das ist eine geringere Dosis und so... Für mich ist das so schlimm, wenn schon Kinder einfach mit Medikamenten abgespeist werden, statt die Ursachen des Problems anzusehen.

Weiss irgendjemand von euch eine Alternative, was man tun kann, um dem Kind zu helfen, was nicht auf chemischer Basis ist?

...zur Frage

Englische Prophezeiung für eine Die Helden des Olymp Fanfiction!?!?!?

Hallo, es ist ziemlich wichtig und ich hoffe auf schnelle antworten!

Ich schreibe eine ENGLISCHE Fanfiction zu die Helden des Olymp. Und brauche natürlich eine Prophezeiung. Es geht darum das 6 Halblute: (Anna, ein verfluchtes Mädchen oarth child Luna, Schwester von Percy Jackson moon child Leo, beherscht die kraft des Feuers fire boy Connor, hat einen Zwilling first twin Thalia, Jägerin der Artemis hunter Percy, beherrscht das Wasser, seaweed brain) Und wir sind in Gefahr aber keiner weiß wieso. Und dann kommt Hera und Connor verliert sein Gedächtnis.

Die Prophezeiung müsste aber auf Englisch sein... Wäre cool wenn jemand einen Vorschlag hätte. Am besten eine nicht zu lange nicht zu kurze die nicht alles erzählt und Rätsel und Unklarheiten aufbringt. Zweideutige Sachen wären auch cool.

Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Mein Sohn (6) ist agressiv gegenüber seinem Bruder. Habt ihr Tipps?

Guten abend erstmal,

er ist nicht nur zu seinen Geschwistern so sondern zu wirklich jedem. Und zwar geht es um meinen Sohn er ist 6 Jahre alt und war schon immer etwas anders, also er wsr sehr agressiv hat gebissen und sich selbst geschlagen Kopf gegen Wand, Boden, Bett etc. und im Kindergarten viel gebissen, weswegen er den Kindergsrten wechseln musste.

Da war er gerade mal 1 Jahr alt. Das mit sich selbst verletzten ist zum glück jetzt vorbei jedoch ist er immernoch seht agressiv haut beisst seine geschwister geht ihnen an den hals etc er ist jetzt 6 jajre alt er will immer nur kämpfen und töten spielen und findet es richtig toll. 

Wir haven soviel schon hinter uns: Logo-, Ergo- und  Heilpädagogik Therapien, Klinik in München, 2 mal stationär, wo es schlimmer geworden ist da er sehr schnell überfordert ist sobald mehr wie 3 oder 4 Leute um uns rum sind das ist mir schon aufgefallen. Familienhilfe im moment hab ich noch freiwillig jemanden von der koki geholt was aich übers jugendamt läuft und hab einen antrag gestellt in der klinik um adhs und autismus zu testen aber es bringt irgebdwie nichts. 

Heute ist er sogar mit einem Buttermesser auf seinen kleinen Bruder losgegangen es ist twar nichts passiert weil ich rechtzeitig dazwischen war aber ich hab jetzt schon etwas angst ihn alleone mit den 2 kleinen spielen zu lassen ich liebe ihn überalles und ich will ihn einfach nicht aifgeben und es muss ja für alles irgendeinen grund geben vielleicht habt ihr ja noch tipps für mich ich muss dazusagen das ich mich vor kurzen von dem papa der 2 kleinen getrennt habe weil er auch sehr schlecht zu mir war aber der grosse hat ihn halt auch geliebt und natürlich ist im moment der komplette tagesrytmus dircheinander den er unbedingt braicht da es ihm wurklich hilft 

Also bitte weder Kritik oder Vorwürfe, ich verusche lediglich paar Tipps zu bekommen, die ich umsetzen bzw. ausprobieren könnte. 

Danke schonmal lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?