Hat eine gesteinigte Frau ein Recht auf eine anständige Beerdigung?

12 Antworten

Jeder Mensch hat das Recht auf eine anständige Beerdigung, sei es eine Erdbestattung oder eine Kremation. Eine Steinigung ist menschenverachtend.

Da hat sie nichts mehr davon. So nebenbei, einige Muslime haben einen Aufstand gemacht als der gute Bin Laden bestattet wurde. Auch wenn sie ihn nicht ausstehen konnten, wollten sie wissen ob die Amerikaner ihn auch geschniegelt und gebügelt und frisch gewaschen im Meer verklappt haben. Der sollte wenigstens ordnungsgemäß mit gewaschenen Ohren beim Teufel landen.

Da unrein auf keinem normalen Friedhof

Bevor man sie in die Grube steckte, hat man sie wie eine Mumie von Kopf bis Fuß in weißes Baumwolltuch gewickelt. Dies ist das traditionelle Totenkleid, in dem Muslime beerdigt werden.

Ich kann nicht für alle Menschengruppen reden, in denen das vorkommen kann, aber im Islam muss eine solche Person auch eine islamische Beerdigung bekommen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Autodidakt Islam seit 2010 und Online-Studiengang Tauhid

Das wirst Du wohl die Menschen in den Ländern fragen müssen, in denen solche mittelalterlichen Methoden heute noch praktiziert werden.

Was möchtest Du wissen?