Hat Edward Cullen Reißzähne oder nicht?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube er hat keine Reißzähne....

Wenn er keine hat, wie erlegt er die Beute und trinkt ihr Blut?

0
@LingLing1992

Naja er hat halt schärfere und stärkere Zähne, aber keine Reißzähne.

0
@Twifan007

Hey, also in "Das Bis(s) Handbuch, die Welt von Bella und Edward" steht es nochmal ganz genau:

Vampirzähne sind optisch nicht von menschlichen Zähne zu unterscheiden, auch sind ihre Eckzähne nicht länger oder spitzer ausgeprägt als bei Menschen.

Im Unterschied zu menschlichen Zähne sind sie jedoch unzerbrechlich und können mit ihren rasiermesserscharfen Kanten nahezu jede Substanz durchdringen, so auch die steinerne Haut ihrer Artgenossen.

0

er hat reißzähne, die allerdings "rausfahren" wenn er blut trinken will, also im normalzustand nicht sichtbar sind...was auch SEHR OFT vorkommt bei vampirgeschichten

Steht aber so nicht in den Büchern, oder?

0

Steht aber so nicht in den Büchern, oder?

0

Nein, er hat ganz normale Zähen, die aber mit Gift gefüllt sind, und beim Beißen, wird einfach nur Gift in die Beute geschossen, mit der sie gelähmt wird.

Er hat keine Reißzähne; alle Vampire von Stephenie Meyer haben normale Zähne; dafür ist in den Zähnen Gift drinnen.

Erst mal sind es keine Reiß-, sondern Fangzähne (such auf Google Bilder mal nach "Raubtiergebiss").

Nein, Edward hat keine. Dafür sind seine normalen Zähne schärfer und seine Kiefermuskeln wahrscheinlich auch kräftiger.

Außerdem fällt es kaum auf, wenn Vampire mit spitzen Fangzähnen unter Menschen leben, da auch manche Sterbliche spitze Eckzähne haben. Eher erkennt man sie an anderen "typischen" Merkmalen.