Hat der Nachbar Recht auf lautes Fernsehen, wenn man es durch die Wand mithören kann?

3 Antworten

Ich kenne das auch,über mir wohnen Leute,die stundenlang russisches TV sehen,in einer Lautstärke,dass ich jedes Wort verstehen kann.Da ich nur nachts arbeite,kommt es also nicht sooft vor,dass ich mal abends daheim bin.Dafür ist mir dann meine freie Zeit und etwas Ruhe natürlich wichtig!

Danke für den bisherigen Rat. Dennoch: wir sind keine Mieter. Wir sind Eigentümer in einem 8-Parteien Haus. Die Lärmbelästigung kommt aus dem Nachbarhaus (Reihenhaus von 1910 mit dünner Zwischenwand zu uns)- das Rentnerpaar wohnt dort ebenfalls zu Eigentum. Wie ist es da?

Alles hat Grenzen. Wann ist das Maß voll? Was muß man sich gefallen lassen? Wie kann man die Leute zur Mäßigung bringen? Persönliche Rücksichtnahme ist ein Gebot auf Gegenseitigkeit.Vermeidbarer Lärm muß unterlassen werden. Allerdings ist das eine Frage von der Art, dem Umfang und der Dauer der Belästigung. Ich würde mal konkret den Mieterbund in Deiner Stadt kontaktieren (Internet ) Zimmerlautstärke muß eingehalten werden (egal ob in den Ruhezeiten oder außerhalb). Allerdings ist das natürlich ein relativer und unbestimmter Rechts-Begriff, gerade bei hellhörigen Wohnungen. Gefallen lassen muß man sich nichts, was über VERMEIDBAREN Lärm hinausgeht - wenn also die gebotene Rücksichtnahme fehlt, braucht man das nicht hinzunehmen. Bei extremen Ruhestörungen kann man schon mal die Polizei rufen.Hast Du evtl. schon mal mit Vermieter/Hausverwaltung gesprochen ? (unbedingt tun, auch schriftlich) Wenn ja, und wenn die nichts unternehmen, ist evtl. eine Mietkürzung angesagt. Hilfreich ist es hier immer, sich die Ruhestörungen bezeugen zu lassen, denn allein wirst Du sie kaum nachweisen können. internetratgeber-recht.de/MietrechtAllgemein/frameset.htm?http://www.internetratgeber-recht.de/MietrechtAllgemein/Laerm/lsa2.htm

Hilfe Nachbar zwei Etagen unter mir schaut sehr laut Fernseher?

Er schaut oft sehr laut Fernseher, man hört es bei mir in der Wohnung und ich war schon mal deswegen bei ihm unten, als ich hier neu eingezogen bin. Danach war es für ein Monat ruhe und seitdem geht es weiter. Vor 22h stellt er den Fernseher leiser aber davor ist er den ganzen Tag sehr laut. Heute(Sonntag) habe ich es nicht mehr ausgehalten und war bei ihm unten, habe geklopft, aber er hat nicht aufgemacht, sondern den Fernseher noch lauter gemacht. Habe jetzt der Hausverwaltung eine E-Mail geschrieben. Keine Ahnung, ob sie was unternehmen werden. Überlege das Ordnungsamt zu holen, aber sie haben an Wochenenden zu. Was kann man gegen so was machen? Der Mann wohnt zwei Etagen unter mir und sein Fernseher ist in meiner ganzen Wohnung zu hören und auch im Treppenhaus. Übertreibe ich? Seine sehr sehr alten Eltern wohnen mit ihm, frage mich ob es die beiden den nicht stört, wenn der Sohn so laut Fernseher hört oder die anderen 5 Mieter im Haus. Keine Ahnung, warum keiner was sagt

...zur Frage

Konstante Lärmbelästigung. Was tun?

Wir haben derzeit einige Probleme mit unseren Nachbarn, die als Familie in drei Mietparteien wohnen. Mein Freund und ich wohnen in der übrigen Wohnung. Aus der Wohnung unter uns läuft von morgens bis abends so laut Schlager, dass man den Text verstehen kann.

Daraufhin bin ich letztens runter, hab geklingelt und freundlich gefragt ob man denn die Musik etwas leiser stellen könne. Die Frau grunzte und schloss die Tür vor meiner Nase. Daraufhin wurde es ein kleines bisschen leiser. Seitdem ich mich "beschwert" habe, ist es noch schlimmer geworden.

Die Tochter schreit im Hausflur zur Mutter runter, der Hund entläuft, das Kind schreit wie am Spieß und immer diese verdammte Musik. Mein Freund läuft die letzten Wochen nur noch mit Kopfhörern oder Ohrstöpseln durch die Wohnung und kann auch nicht ohne schlafen, da sie auch nachts rumpoltern.

Heute beschwerte sich mein Freund lauthals in unserer Wohnung über den Lärm, in der Hoffnung sie würden es hören. Kurz darauf kam die Nachbarin von unten nach oben gestiefelt und erklärte meinem Freund, dass sie die Musik brauche um Sport zu machen. Auf die Frage ob das denn leiser ginge sagte sie "Nein". Mein Freund drohte damit die Polizei zu rufen, woraufhin sie meinte "Ja mach doch, dann sperren die dich schön ein" Was auch immer das bedeuten soll.

Wir befürchten dass die Polizei nicht reichen wird, da die ganze Familie in diesem Haus wohnt und alle gegen uns sein werden. Zwei gegen 6-7 Leute.

Würde mich sehr über Ratschlage freuen, wir sind verzweifelt.

...zur Frage

Geruch vom Untermieter zieht durch Fußleisten in eigene Wohnung (Altbau)

Hallo, in meiner neuen Wohnung (Altbau 3. Stock) kommt folgendes vor: wenn der Nachbar unter mir etwas streng riechendes kocht, was bei seiner Mentalität des "Niemals-Lüftens" dann bis in den Hausflur zieht, zieht es auch durch die Fußleisten in meine Wohnung (Laminatboden mit Fußleiste). Bzgl. Mietminderung und dem Gespräch suchen bzgl. Lüften will ich keine Antwort. Ich möchte eher wissen, ob ich Fußleisten auspritzen kann, z.B. mit Laminat und Fugenfüller. Würde das gegen den ständigen Geruch aus der unteren Wohung helfen ? Kann man was bestimmtes empfehlen ? Würde auch nur die Fußleisten ausspritzen und nicht die Dehnungsfuge vom Laminat. Vllt. ist ein Handwerker hier, schonmal vielen Dank. Wenn jmd. ein gut besuchtes Handwerker Forum empfehlen kann wäre ich auch dankbar :D

...zur Frage

Nachbarn anschwärzen?

Ist es in ordnung nachbarn wegen lärmbelästigung durch zu laute musik ab 22 uhr beim vermieter anzuschwärzen?

...zur Frage

Wie heissen die Kabellosen Bluetooth Kopfhörer für Samsung TV?

Hi wie oben gefragt, suche ich solche Geräte. Ihr kennt es sicher man kann den Fernseher auf beliebiger Lautstärke eingeschaltet haben und gleichzeitig mit Kopfhörer mithören wo man de Lautstärke für sich anpassen kann ohne den Fernseher lauter machen zu müssen usw.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?