Hat der Kuchen zu wenig Mehl? Wenn ja was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei einer Backmischung stehen alle Angaben drauf, so das man eigentlich nichts verkehrt machen kann.

Du solltest den Kuchen erst einmal zu Ende backen lassen. Wenn er noch zu weich ist, Kuchen abdecken, oder runter shclaten (damit er oben nicht verbrenn) und zu ende backen lassen.

Ansonsten kannst du noch ein Trifle, daraus machen, schau mal hier: http://www.chefkoch.de/rs/s0/trifle/rezepte.html

Gutes Gelingen :-)

Wenn der Kuchen/Teig nach einer etwas verlängerten Backzeit immer noch flüssig ist, kannst Du ihn als Waffel- Omelettteig oder ggf. für einen Fladenkuchen verwenden.

Bei einer Backmischung kann man eigentlich nichts falsch machen - Dachte ich bis heute! Das schlimmste was passieren kann ist dass du den Kuchen in die Tonne werfen kannst.
Versuch den Kuchen länger drin zu lassen, vielleicht hilft es ja noch etwas.

Lass ihn doch erst mal zu Ende backen!

Was möchtest Du wissen?