Kuchen backen frage?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst das machen. Allerdings wird die Backzeit dann irgendwo zwischen den beiden Zeiten liegen - du musst also nach den ersten 60 min kontrollieren (Stäbchenprobe - also mit einem Schaschlikstäbchen tief reinstecken und schauen, ob noch Teig kleben bleibt, dann ist er noch nicht fertig).

danke :)

0

Also ich denke mal, mit normalen Zutaten wärst du auch nicht teurer gekommen, denn vieles wie Mehl, zucker und Eier, hat man ja zu Hause. Ich weiß nicht was du für jeweilige Kuchen hast, aber wenn du sie zusammen mengst, dann ja nicht doppelt so lange backen, sondern nur so ca. 55 - 60 Minuten und zwischen drin, eine Garprobe machen, d. h. mit einem Stäbchen rein piksen und wenn kein Teig mehr hängen bleibt ist er gut. Wenn der Kuchen zu dunkel wird, den Ofen etwas von der Temperatur her, runter schalten oder/und mit Silberfolie, oder Backpapier abdecken...gutes Gelingen .-)

Das ist zwar schon über ein Jahr her, dass ich es wissen musste und mind 5 Leute das auch schon geschrieben haben aber trotzdem danke :D

0

Wenn der Teig dann in die Form passt, müßte das gehen! Nimm lieber eine zweite Form dazu! So, daß beide zusammen in den Ofen passen! Aber vergiß nicht, daß Du alle Zutaten dann auch verdoppeln mußt! bei 60° Backzeit würde ich es belassen, wenn nötig, 10 Minuten mehr - aber auf keinem Fall 2 Stunden lang! Ob ein Kuchen gar ist oder nicht,kann man mit einem Holzstäbchen testen - wenn nach dem Herausziehen aus dem Kuchen noch Teig daran hängen geblieben ist, dann muß er noch etwas länger backen!

Backofen. Kuchen brennt immer an?

Hallöchen. Ich habe früher total gerne Kuchen gebacken und auch zu dieser Zeit Alle Arten von Plätzchen! Nun lebe ich seit 4 Jahren mit meinem Freund zusammen. Immer wenn ich nun einen Kuchen backen will der ca. 60 min im Ofen braucht, ist er bei seinem Ofen Spätestens nach 20 Minuten schon verbrannt aber innen noch roher Teig😡 Ich hasse diesen Ofen.. Aber wenn ich zb einen Auflauf mache, ist der immer genau nach zeitangabe fertig! Es brennt einfach alles nur an wenn es um das Backen geht!

...zur Frage

Kuchen wird in der Mitte nicht fest!

Hallo zusammen,ich bin gerade am Backen, aber die Mitte des Kuchens wird nicht fest, dabei ist der Kuchen jetzt schon 20 min. länger im Ofen. Ich hab alles richtig eingestellt, was soll ich jetzt machen? Nochmal neu backen kann ich nicht... danke, sainthood

...zur Frage

Platzt Glas im Backofen beim Backen?

Hallo,

Hat jemand schonmal einen Kuchen im Glas gemacht?

  1. Platzt das Glas im Ofen?
  2. Wie bekommt man das heiße Glas, ohne es zu zerbrechen oder sich zu verbrennen aus dem Ofen?
  3. Wie lange hält sich der Kuchen im Glas? (Er wird ja heiß verschlossen.)

MfG

...zur Frage

Kann man in einem Ofen Kuchen backen, nach dem man in ihm Pizza gebacken hat?

Hi, ich wollte nur fragen, ob man, nachdem man im Ofen eine Pizza gebacken hat, einen Kuchen backen kann oder färbt der Geschmack irgendwie ab? Danke!

...zur Frage

Kuchen-Backmischung --> Muffins?

Hallo ! Ich möchte Zitronen-Muffins backen. Allerdings habe ich "nur" eine Zitronen-Kuchen-Backmischung gefunden. Da steht drauf, dass man den Kuchen im auf 180 °C vorgeheitzten Backofen 60 Minuten lang backen soll .

Wenn ich den Teig jetzt aber in Muffinförmchen oder Muffinblech backe, wie lange sollte ich das dann ungefähr backen ?

Schon mal vielen Dank für die Antworten eure CutePoem

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?