Hartz IV und Azubi wollen zusammen ziehen, ist das möglich?

9 Antworten

Mein Freund bekommt Hartz IV ist über 25 arbeitet, aber auf 100€ Basis. Ich bin im 1. Lehrjahr und 19 und würde gerne mit meinem Freund zusammenziehen. Nur habe ich gehört das man eher schlechtere Chancen hat, wenn der Arbeitsplatz vom jetzigen Wohnort nicht weit weg ist. Habe ich irgendwelche Chancen?

Also: Du hast zur Zeit (weil nicht in Ausbildung und ausbildungssuchend gemeldet und nur" Minijob) grundsätzlich Anspruch auf ALG II. Dein Freund hätte bei Auszug Anspruch auf BAB und somit keinen Anspruch auf ALG II. Ihr werdet dennoch bei eigener Wohnung als Bedarfsgemeinschaft zusammen gezählt. Dein Freund könnte, wenn BAB nicht reicht, zusätzlich einen sogenannten Zuschuss nach § 22 Abs. 7 SGB II zu den ungedeckten Kosten der Unterkunft (sein mietanteil dann) beantragen. jetzt das ABER: Da ihr beide unter 25 Jahre alt seid und noch im elterlichen Haushalt wohnt, ohne euren Lebensunterhalt selbst zu bestreiten, bedarf es der Zustimmung zum Auszug. Wenn eure Eltern zur zeit ALG II bekommen, solltet ihr euch die Zustimmung zum Auszug (unter Angabe eurer Gründe) holen/ geben lassen. Es kann sein, dass man euch zur (hier in Berlin) sozialen Wohnhilfe (im Bezirksamt/ Sozialamt) schickt um von dort eine Stellungnahme des dortigen Sachbearbeiters zu erhalten (dort wird ein Gespärch gefüht, wo ihr eure gründe dalegen könnt). Dort solltet ihr vorab auch hingehen, wenn eure Eltern kein ALG II bekommen. Wenn ihr die habt, steht einem Auszug nichts entgegen. Aber beachte: du stellst dann einen eigenen ALG II Antrag (zusammen mit ihm), musst dann Wohnungsangebote vorlegen, die den sogenannten Angemessenheitskriterien entspricht (also nicht zu teuer). Wenn auch das alles ok ist, beachte bitte das du jedoch"nur" die halbe Miete und vor allem die halbe Kaution bekommst (da er nach Auszug ja dem Grunde nach Anspruch auf BAB hat). Also von allem die Hälfte. Das also erst mal so weit von mir...viel Erfolg!

Klar warum denn nicht? Wenn er Hartz IV bezieht übernimmt doch das Amt ohnehin die Hälfte der Miete für ihn oder?

38

... eigntlich schon. leider sind die beiden aber noch nicht 25, und da sagt der staat: ihr könnt zu hause wohnen. ich denke sie sollten sich fachlichen rat bei einer hilfeorgarnisation holen.

0

Kündigung wegen Weihnachtsfeier?

Hallo zusammen! Ich bin zurzeit Azubi im 1. Lehrjahr und demnach noch in der Probezeit und wollte mal nachfragen ob es ein Grund wäre bei nicht erscheinen auf der Weihnachtsfeier gekündigt zu werden.

Folgendes Problem: Der Grund weshalb ich nicht erscheinen kann ist die sehr unzuverlässige Bus/Bahn Verbindung welche es mir leider nicht möglich macht irgendwie wieder nach Hause zu kommen. Innerhalb vom Betrieb fährt leider auch keiner in meine Richtung.

...zur Frage

Ich bin Azubi und suche eine Wohnung in Hamburg und brauche Hilfe?

Ich bin Azubi und habe 2 Jahre mit meiner Ex Freundin zusammen gewohnt. Wir haben ein gemeinsamen Sohn. Momentan lebe ich bei meinem Vater in Hamburg wo ich auch in der Ausbildung bin aber der macht langsam bemerkbar das ich mir was eigenes suchen solle da ich 22 Jahre alt bin und auch schon Vater bin und Verantwortung übernehmen muss womit er auch nicht unrecht hat. Ich habe seit 1 Woche einen Wohnberechtigungsschein. Nun weiß ich nicht wie ich anfangen soll. Da ich ein netto Gehalt von 550€ habe. Kaution könnte ich unmöglich direkt zahlen. Ich weiß einfach nicht wo vorne und hinten ist und wie ich es schaffe eine eigene Wohnung zu bekommen. Kann mir jemand Tipps geben?

...zur Frage

Mit Freund zusammenziehen der Hartz 4 bekommt... Finanzen?

Guten Abend ;)

ich, (18 Jahre alt) möchte mit meinem Freund (19 Jahre) zusammenziehen. Dabei gibt es folgendes Problem: Er bekommt Hartz 4. Ich bin noch in der Ausbildung und verdiene 750 Euro Netto im Monat + das Kindergeld von ca. 180 Euro was ich noch erhalte. Würde die Arge ihm Leistungen kürzen? Wie sähe es mit den anderen Finanzen aus? Ich freue mich auf eure Antworten.

Liebe Grüße

...zur Frage

Zusammen ziehen mit der Freundin, Anspruch auf wohngeld?

Sehr geehrte Community,

Ich hab folgende Frage, ich möchte gerne mit meiner Freudin zusammen ziehen, wie ist das zu finanzieren?

Ich bin in der Ausbildung, und verdiene um die 800 euro Netto. Sie ist nicht erwerbstätig und wir wollen gerne wissen ob es finanziell möglich ist zusammen zu ziehen und welche möglichkeiten man hat.

wir sind beide volljährig Ich wohne zur zeit mit meinem bruder zusammen.

Hat meine freundin ansprüche? kann sie ihre teilmiete bezahlt bekommen und wohngeld oder ähnliches bekommen?

Mit freundlichen grüßen

...zur Frage

Mein Freund bezieht hartz IV, ich bin schwanger & wir wollen zusammenziehen, was steht uns zu?

Hallo ihr Lieben, Ich hab mich hier schon fleißig umgesehen und ähnliche Fragen gefunden aber noch keine die auf unsere Situation zutrifft. Ich (26) bin schwanger (10+5) und gehe arbeiten mit einem Durchschnittsgehalt von 1100-1200€ im Monat. Mein Freund (27) bezieht Hartz IV. Nun wollen wir zusammen ziehen. Meine Frage ist nun, was steht uns zu bzw kann sein Geld dadurch gekürzt werden? Haben wir (trotz meiner Berufstätigkeit) Anspruch auf Zuschüsse zur Erstausstattung für unser Baby? Können wir während des Mutterschutzes vielleicht sogar aufgestockt werden? Ich hoffe sehr das sich hier jemand damit auskennt und bedanke mich jetzt schon mal für jede Hilfe!! Liebste Grüße M.J.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?