Hartz 4 . Konto gehört nicht mir und Kontoauszüge sind nicht einholbar?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nach 9 Jahren Arbeit sollte dir erst mal 1 Jahr ( 360 Tage ) Arbeitslosengeld ( ALG - 1 ) zustehen und dazu brauchst du keine Kontoauszüge !

Wie kommst du denn dann an dein Geld ?

Du hast jetzt Zeit dir ein eigenes Konto anzuschaffen,dass hätte ich an deiner Stelle von Anfang an gemacht.

Sollte dein ALG - 1 nicht ausreichen,dann käme hier vorrangig Wohngeld in Betracht,dazu musst du aber schon Mieter / Eigentümer von selber bewohnten Wohnraum sein,auch hier musst du dann Kontoauszüge vorlegen.

Du kommst also weder beim Wohngeld,noch bei einer Aufstockung durch das Jobcenter um die Vorlage der Kontoauszüge herum,wie du daran kommst wird dann dein Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gnarr
29.07.2016, 11:04

wenn er aber keine konten hat, kann er keine kontoauszüge vorlegen. also ist es nicht sein problem, sondern das der behörde, die sache so zu handeln wie sie ist.

0

du warst 9 jahre arbeiten. bevor du alg2 bekommst hast du erstmal anspruch auf alg1. in der zwischenzeit eröffnest du ein konto auf deinen namen. anspruch auf seine kontoauszüge hast du natürlich nicht. es ist sein konto und sind seine auszüge. warum machst du solchen blödsinn?

für alg1 spielt dein vermögen keine rolle. also regel deine angelegenheiten für dich selbst.

wenn du aufstockend alg2 bekommst, musst du nachweisen wo dein gehalt eingegangen ist und was mit dem geld passiert ist. auch wenn du wohngeld beantragen willst, musst du das tun. nimm dein geld und bring es auf dein konto, welches du noch heute eröffnen solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso hast du denn Lohn auf das Konto deines Kumpels überweisen lassen, ohne selbst eine Vollmacht zu haben?
Das ist etwas suspekt...
Aber gut, du musst sehen, dass du irgendwie an die Auszüge und an das Geld ja auch ran kommst. Für ALG 2 wirst du diese Angaben machen müssen und die werden überprüft werden. Das gehört zu deiner Mitwirkungspflicht, sonst gibt es kein Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du 9Jahre auf Steuerkarte gearbeitet hast, bekommst du Arbeitslosengeld und kein Hartz4. Für ALG1 brauchst du keine Kontoauszüge nur ein eigenes Konto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von negiie
25.07.2016, 00:38

Jap 720 Euro alg1 . Reicht leider nicht um Miete etc zu bezahlen somit alg2 

0

Hast du keine Vollmacht für das Konto gehabt? Da muss du wohl mal mit deinem Freund sprechen , das er das raus gibt. Sonst Anwälte oder vielleicht reicht auch die Lohnabrechnung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yingfei
25.07.2016, 00:57

Das wird nicht reichen, weil man sehen will, ob noch weitere Einnahmen hinzu kommen und wieviel Geld generell noch zur Verfügung steht.

0

Das Jobcenter wird sich mit dem Kontoinhaber in Verbindung setzen und  Deine Angaben überprüfen und dem entsprechend Kontoauszüge anfordern.

Ansonsten kann Dein Antrag nicht bearbeitet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von negiie
25.07.2016, 00:39

Und wenn er sich nicht kümmert ? Es gibt doch keine Pflicht für ihn Kontoauszüge hinzuschicken 

0

Was möchtest Du wissen?