Harte Beule auf dem Kopf seit Jahren

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es könnte ein sog "Grützbeutel" sein. Geh zum Hausarzt, der wird Dir Genaueres sagen können. Ein "Grützbeutel" ist nicht gefährlich; es tut auch nicht weh, wenn er entfernt wird.

Sei mutig, dann hast Du schnell wieder eine glatte Kopfhaut! Viel Glück!

Okey..dankeschöön. :)

0

Hallo erstmal!

Also ich habe auch eine Beule auf dem Kopf die habe ich auch schon seid nach der geburt.. Früher habe ich mir auch nichts gedacht.. Ich dachte ich wär irgendwo gegen gelaufen oder so.. aber dann war es schon komisch.. Nun hat es dann nach 12 Jahren meine Mutter gesehen und ich hab dann gesagt: das habe ich schon länger! nun gingen wir aber dann zum arzt der arzt wusste es nicht was es war aberes war doch schon richtig groß.. Dann musste ich zum MRT und immer so weiter dann hat der normale arzt gesagt das ich inz krankenhaus muss.. als ich dann da war.. Wurde schon wieder MRT gemacht aber mit Kontrastmittel.. Dann mussten noch gaaaanz viele untersuchungen gemacht werden.. [ wenn du mehr wissen willst schreib mich einfach an ] Naya noch was: nun haben die ärzte herausbekommen das es eine: Fibröse dysplasie ist [ gib es bei google ein fallst du es nicht weißt ;) ] also es ist ein gutartiger knochentumor..  Naya aber jez zu dir!

An deiner stelle würde ich sofort zum arzt fahren denn es kann ja sowas wie bei mir sein.. du brauchst aber keine angst haben.. Naya angt hatte ich uach aber es hat wircklich nichts weh getan.. Bald muss ich auch noch in ein anderes krankenhaus wo dann eine gewebe probe entnommen wird.. also ich weiß ja nicht wie es bei dir aussieht.. aber es könnte sowas sie wie bei mir...

Viel glück weiterhin ;))

p.s. hab keine Angst... Du schaffst das schon.. wenn der arzt sagt.. es ist etwas gutartiges.. dann isses gut xDD ...

Achsoo_ schreib mich bitte an.. wenn du weißt was es ist.. es interessiert mich schon... Dankeschoen schonmal und nochmal viel viel viel viel glück....!

Genau so war und ist es bei mir auch ich habe auch eine Dyspepsie am Kopf :(

0

Hallo ich habe auch so eine beule ich war jedoch noch nicht beim arzt ich hoffe aber das ich die selbe diagnose bekomme wie ihr konnten euch eure ärzte Auskunft darüber geben ob man die beule operativ oder anderweitig entfernen lassen kann denn mich stört sie wirklich sehr ! :(

0

Einfach das Einfachste und Sicherste machen:

Zum Hautarzt gehen und nachgucken lassen :)

 

Dann bist du dir 100%ig sicher und musst keine Angst mehr haben^^

Ja, meine große Angst wäre da nur die Diagnose..wenn es etwas Schlimmes sein sollte....:S

0
@LalaTiffy

naja aber dann kann man es eventuell noch rechtzeitig behandeln lassen^^

Und du liegst nicht Nächtelang wach und zerbrichst dir den Kopf was es sein könnte ^-^

0
@Peachie

Gut ok, das ist natürlich ein Argument. Das weiß ich schon zwar, aber joaa...die Angst bleibt. Aber du wirst wohl recht haben!

0

Was möchtest Du wissen?