Hangover nach Narkose? Oder einfach nur müde, weil angestrengt?

7 Antworten

das ist total normal. Mein Felix ist heute morgen in Narkose gelegt worden zur Zahnsanierung. Ich habe ihn gegen 10 Uhr abgeholt und um 15 Uhr ist er immer noch aus seinem Körbchen gestolpert. Ansonsten schläft er ständig. Ich habe das jetzt schon ein paar mal durch, es läuft immer so ab und am nächsten Tag ist er wieder der Alte.

Danke Sanja :-)

0

Das ist ganz normal ,dass sie jetzt schläft ,ist ja bei Menschen meist auch nicht anders nach einer Narkose...also mach dir keine Sorgen;)

Danke auch dir :-)

0

Ich möchte euch allen ganz herzlich danken, daß ihr mich beruhigt habt :-) Meiner Liese geht es einigermaßen, sie humpelt mal mehr, mal weniger lustig durch die Gegend. Dank Schmerzmedikation geht es einigermaßen.

Euch allen gehört ein Stern, den ich leider nur einem von euch geben kann, so sehen es die Regeln vor. Daher werde ich diese Frage nicht bewerten, weil jeder von euch einen verdient hat.

Jeder von euch hat mir mit seinen Erfahrungsberichten sehr viel geholfen. Sei es, weil er diese Situation schon mit seinem Hund erfahren hat, sei es, weil er sogar die Parallele zum eigenen Erleben ziehen konnte.

Ich hoffe, das ist in Ordnung für euch, daß ich nicht bewerten mag.

Viele liebe Grüße von michi + Aisha :-)

papagei blutet an der kralle was tun?

Hallo Mein blaustirnamazone blutet am füß ein visschen stärker heute ich ein feiertag also kein ta da was kann ich machen so erste hilfe die kralle ist ganzab ich weiss aber leider nicht wie das passiert ist was kann ich also tun damit es nicht mehr blutet oder weh tut ! ??

...zur Frage

Wie lange dauert es bis eine Narkose restlos aus dem Körper ist?

Wurde am Freitag operiert und bin heute immer noch ziemlich müde wie lange dauert es bis die Narkose restlos wieder weg ist?

...zur Frage

Periode viel zu stark nach Kupferball (OP)?

Ich habe mir Anfang Juli den Kupferball einsetzen lassen, aber dann im September war ich unvorsichtig mit meiner Menstruationstasse und habe versehentlich an dem Faden des Kupferballs gezogen, der war dann ein Stockwerk tiefer, aber verloren habe ich ihn nicht. Eine Woche später hat mein Frauenarzt ihn wieder richtiggelegt, dies musste aber unter Narkose stattfinden. Danach habe ich ein paar Tage lang leicht geblutet. Jetzt habe ich, zum ersten mal nach der OP (sehr pünktlich) meine Periode bekommen und jetzt blute ich wie verrückt. Ich habe heute schon vier Tampons vollgeblutet, und zwar große. Das ist nicht mehr normal. Es ist einfach so wahnsinnig viel Blut!

Ich werde mir morgen gleich mal Nahrungsergänzungmittel bei der Apotheke kaufen, um den Eisenmangel auszugleichen, denn ich weiß nicht, was ich sonst noch tun könnte.

Ein wenig Angst habe ich schon. Klar habe ich im Juli nach dem Einsetzen mehr als sonst geblutet, aber seit der OP ist das schon echt brutal.

...zur Frage

FFrage zum trinken?

Hallo!

Ich bin vor einer Stunde aus der Narkose aufgewacht und habe total Hunger und Durst. Essen und trinken darf ich erst in 2 Stunden. Fühle mich aber jetzt schon sehr schlapp.

Wie kann ich ein bisschen Energie gewinnen? Muss leider die ganze Zeit im Bett bleiben weil mein linkes Bein gebrochen ist.

...zur Frage

Hat meine Hündin schmerzen?

Meine Hündin wurde nun heute operiert. Die Kralle wurde bei ihr entfernt. Die TA konnte die Vene nicht finden und so musste sie mehrmals gepickst werden, was ihr natürlich schmerzen und Angst verursacht hat. Zum Schluss hat sie die Narkose in Muskeln bekommen. Nach der OP war sie eigentlich ganz OK. Zu Hause hat sie aber beim liegen gepiescht, was sie sonst nie macht. Habe sie an der Seite angefasst und das hat ihr schmerzen verursacht. Normalerweise schläft sie immer mit mir unter der decke, aber jetzt schläft sie in dem Korb von meinem zweiten Hund und ist irgendwie komisch. Kann es sein das sie schmerzen an Muskeln hat? Was ist das? Das ist eine Staffhündin. Ich habe solche Angst um sie. Danke für Eure Antworten.

...zur Frage

Sollte man beim Hund Zahnstein entfernen lassen?

Wir haben seit einer Weile einen Hund aus dem Tierheim bei uns. Jetzt war ich heute mit ihm beim Tierarzt und der will ihm Zahnstein entfernen. Unter Narkose!! Mir tut der Kleine soo leid, jetzt hat er gerade ein bißchen Vertrauen gefaßt und ich soll ihm sowas verpassen. Ist das eine normale Behandlungsmethode?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?