Handyvertrag läuft aus, wie kann ich meine bisherige nummer behalten?

4 Antworten

Du musst deine o2 Hotline anrufen und sagen, dass du deine Rufnummer schon vorzeitig zu einem anderen Anbieter mitnehmen möchtest. Dann wird deine Rufnummer sofort freigestellt und kann jederzeit (sofort bis spätestens 4 Wochen nach Vertragsende) zu einem anderen Anbieter portiert werden. Dann kaufst du eine Prepaidkarte deiner Wahl und gibst bei der Freischaltung deine alte Rufnummer an. Dann wird deine alte Rufnummer nach einigen Tagen auf die Prepaidkartennummer geschaltet. Kostet 29,95 Euro an o2, beim neuen Anbieter bekommst du vielleicht einen Bonus von 25 - 50 Euro (nicht alle Prepaidanbieter bieten den Bonus, aber auf jeden Fall Aldi-Talk).

Woher ich das weiß:Hobby – Mobilfunknutzer seit 1990

Du musst die Nummer portieren bei deinem jetzigen Anbieter. Bei deinem neuen Anbieter diese dann als Wunschnummer angeben.

Nennt sich Portierung und kostet ungefähr 25 Euro.

Du kannst dann bei o2 bleiben, aber auch zu jedem anderen Mobilfunkbetreiber wechseln.

Portierung beantragen. Kostet ein paar Taler, aber nicht schlimm. Ist auch nichts Besonderes, das bietet jeder Provider an.

Was möchtest Du wissen?