Handy ins Wasser gefallen - ging erst wieder an, nun nicht mehr?

5 Antworten

Prinzipiell kann man sich den Quatsch mit dem Reis sparen.

Wenn man es denn trocknen lässt, dann sollte man dies für mindestens 24 Stunden tun, und nicht nur 4-5 Stunden.

Dadurch dass du es zu früh wieder eingeschaltet hast, hast du es mit großer Wahrscheinlichkeit komplett zerstört.

Wirst dir also ein neues kaufen müssen.

Gut dass es aber nur ein 50 € Smartphone war. Da ist es dann nicht ganz so ärgerlich.

Der Reis-Trick ist ein Mythos und hilft nicht.

Du hättest mindestens 24 Stunden warten sollen. Scheint, als hättest du erste Kurzschlüsse auf der Platine verursacht. Das Handy kannst du knicken, die Platine ist durch.

An besten über Nacht tief in Reis reingraben und bis am nächsten Tag austrocknen lassen und auf keinen Fall föhnen

Wie wärs mit Reparatur

Was möchtest Du wissen?