Handwerker verlegt Boden und beschädigt dabei eine Zimmertür (s. Fotos anbei). Nun tut er so, als wenn er von nichts wüßte. Was kann ich noch machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

sicher ist es ärgerlich, aber wie immer steht Aussage gegen Aussage!

Aus eigener Erfahrung, kann ich dir nur sagen, daß man so weit es geht, eine rechtliche Auseinandersetzung vermeiden muß, weil die Kosten dann viel höher als der Schaden selbst werden können.

Diese Stellen können gespachtelt werden, die Türseite müsste dann neu gestrichen werden. Dann wäre nichts mehr zu sehen.

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WimpernKlaus
16.11.2015, 12:46

das wäre auch für uns die optimalste Lösung - Danke! 

0

Schicke das ganze an seinen Arbeitgeber (wenn eine Firma ist) Fotos, Anliegen/Beschwerde usw. zeugen mit einbinden (Maler) ist auch eine weitere Art des Druckausübens ..

kann ja nicht sein, dass du für etwas bezahlen musst, womit du nix am Hut hast - noch dazu, wo der Typ so tut als habe er keinen Ahnung ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WimpernKlaus
16.11.2015, 12:45

der Herr ist selbstständig - Danke für Deine Antwort. 

0

Hast du ihm eine Frist gesetzt?

Wenn er bis dahin nicht handelt, würde ich mich an die zuständige Innung wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WimpernKlaus
16.11.2015, 12:44

ja, diese Woche, da wir verreisen.

Danke für denTipp mit der Innung. 👍

0

Was möchtest Du wissen?