Hand tattoo 5 Tage nicht eincremen?

4 Antworten

Hab auch den Handrücken tätowiert und hab’s immer, wenn es zu sehr spannte, dünn mit Hustle Butter eingecremt. Grad durch die ständige Bewegung fand ich‘s mega unangenehm wenn’s zu trocken war. Es mussten nur zwei kleine Stellen nachgesprochen werden und das lag nicht am cremen, sondern an den Stellen an sich.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Jeder hat irgendwie seine eigene Art und Weise.

Dünn mit Bepanthen cremen kann nicht schaden.
Aber im Prinzip weiss dein Körper ja was zu tun ist, auch ohne die Salbe.
Benutzt man halt nur unterstützend für die Heilung.

Ich lass auch viel Luft an frische / neue Tattoos.... mach da garnicht viel dran.
Je mehr man dran rumporkelt, desto größer ist die Chance das man sich ein Keim einfängt.

Woher ich das weiß:Beruf – Tätowiere seit 1988

Ist Tattoomed auch ne Variante oder sollte ich lieber umsteigen auf Bepanthen ?

0
@Stikz214

Ich halte nichts von den ganzen Tattoo Salben...
Das ist einfach nur Geldmacherei :-)

Beste ist immer noch stinknormale Bepanthen.

1

Das habe ich auch noch nie gehört. Als ich meine Tattoos bekam hiess es jedesmal: Folie Zuhause entfernen, Tattoo vorsichtig abwaschen und 2-3 mal am Tag, je nachdem wie trocken es war dünn eincremen.

Habe ich auch noch nie gehört meiner hat immer gesagt 2-3 mal eincremen ich habe zwar kein tattoo auf der Hand sondern an anderen Stellen

aber ich denke nicht das es so krasse Unterschiede gibt

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Selbst tätowiert

Ich habe mich jetzt auch entschlossen einzucremen.

Es hat so extrem gespannt und die Haut war so Furz trocken . Es hat sich angefühlt als ob es jeden Moment reist.

Zum Glück hatte ich noch tattoo Creme daheim .

Die meinten es wäre besser damit nicht soviel Farbe raus geht

0

Was möchtest Du wissen?