Handbremse zu fest angezogen. Was tun?!?

Handbremse  - (Auto, handbremse)

6 Antworten

ist wie bei schrauben - nach ganz fest kommt ab. nicht mehr dran rumfummeln.

 bist du im adac o.ä.? dann bestell dir eine "road help". sonst muss der wagen in die werkstatt geschleppt werden.

im normalfall sollte man die handbremse bei älteren autos etwa 4-5 "klicks" anziehen können. und auch nicht fester anziehen. wenn sich der hebel senkrecht stellen lässt, muss sowieso die werkstatt neu einstellen - verschleiss.

Motor anmachen und auf die Bremse drücken. Das hilft ein bisschen. Notfalls einen stärkeren Freund um Hilfe fragen und es zusammen versuchen (Handbremse etwas anheben und dann lösen).

"Zu Hoch" geht bei einer Handbremse nicht. :)

31

Du kennst Dich aus! Den Trick mit Bremse treten kennen nicht viele! DH!

1

die ist nicht aus der Halterung... das ist ganz normal das man da reinschauen kann wenn du sie so weit anziehst! Öffnen kannst dus immer! Du musst drücken und sehr fest hochziehen! Gleichzeitig natürlich! 

1

Ich bin ein vollidiot.

0

Was möchtest Du wissen?