Hand aufs Herz: wer von Euch ist schon einmal mit Fahrrädern auf dem Dachträger oder mit einer Dachbox auf dem Autodach in die Garage gefahren?

7 Antworten

Mir tatsächlich nich nicht aber ich habe auch kein Dachgepäckträger.

Ein Kollege von mir ist mal mit einem Lastwagen durch ein geschlossenes hallentor gefahren das war aber auch eine Traurige Situration er hat einen alten Mercedes SK Gestartet und der Gang war noch eingelegt um den raus zu tun braucht das Fahrzeug druckluft. Er startet es also hat aber nicht genug Luft um den gang raus zu machen und Bremsen ohne Luft konnte er auch nicht und den Motor schält man auch über eine Druckluftbetribene Klappe im Auspuff ab...

Okay er hat die Handbremse betätigt aber die war nicht Stark genug um den Motor im 1. Gang abzuwürgen so ist er dann also 5 Minuten mit angezogener Handbremse auf dem Hof im Kreis gefahren bis er den Gang raus machen konnte war äußerst Amüsant mit einem Kaffe daneben zu stehen und das Spektakel anzuschauen ;D

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ Meister

Wobei ich mich nur frage wie der denn die Handbremse geöffnet bekam wenn keine Druckluft vorhanden war.

0
@machhehniker

Der Stand mit offener Handbremse in der Halle das FBA Ventil hat den Druck gehalten

0

Mit Fahrrädern auf dem Dach kann mir gar nicht passieren, niemals würde ich auf die Idee kommen Fahrräder dahin mitzunehmen wo ich hinfahre (schliesslich geht es dabei dann doch darum Urlaub zu machen).

Eine Dachbox käme mir auch nicht aufs Auto, was in meinen Kombi nicht reinpasst brauch ich auch nicht mitnehmen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Unser erster Besuch mit Kinderwagen im Einkaufszentrum...

Da sind wir am Distanzhalter mit dem Kinderwagengestell auf dem Dachträger hängen geblieben :-)

Ehrlich: passiert recht häufig.

ich bin mit einem Anhänger auf dem Dachgepäckträger in ein Parkhaus gefahren.

Hätten mein Mann und ich fast geschafft. Mein Vater hat es gesehen und wie wild gewunken. Das hat uns in letzter Sekunde gerettet.😀

Was möchtest Du wissen?