Halten Bluetooth Kophörer länger an als Kophörer mit Kabel?

9 Antworten

Sofern der Umgang stimmt, nicht am Kabel zieht / zerrt und diese in der Tasche zerquetschen und verkümmern lässt sind diese ewig nutzbar.

Meine in-ears halten bereits 3 Jahre. Es gibt auch in-ears für recht kleines Geld welche es einem ermöglichen das Kabel nach belieben auszutauschen, sei es um diese Bluetooth fähig zu machen oder das Kabel auszutauschen.

Bei Bluetooth Kopfhörern verschleißt der Akku und geht nach längerer Nutzung irgendwann zur neige.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bereits viele Modelle getestet und gehört

Hey,

es hängt stark davon ab wie Billig/Teuer die Kopfhörer sind und wie man die benutzt. Ich z.B habe schon seit Jahren die Sony WH-1000XM reihe (Aktuell die XM3) . Die sind zwar etwas teurer aber haben super sound, halten echt lange und laden sich sehr schnell auf.

Wenn du mehr ausgibst hast du auch wahrscheinlich mehr Lebenszeit von den Kopfhörern egal ob Bluetooth oder nicht :D

MFG

Also bei meiner benutzung halten bluetooth kopfhörer eindeutig länger (die mit kabel kriegen links immer einen wackelkontakt...) aber du kannst sie auch viiieel schneller verlieren...

Ich denke es kommt immer auf die person drauf an welche länger halten. (Mein bruder hat seine bluetooth in-ear innerhalb von 3 tagen verloren...)

Also bei meiner benutzung halten bluetooth kopfhörer eindeutig länger (die mit kabel kriegen links immer einen wackelkontakt...) aber du kannst sie auch viiieel schneller verlieren...

Kommt auf das Produkt wie auch den Umgang an. Wenn der Umgang stimmt, sind diese ewig haltbar. 🤓

0
@AnimeLOL

Ja,wie gesagt ich gehe leider Recht unachtsam mir meinen Kopfhörern um (kommen zusammengeknüllt in jegliche Tasche) weswegen ich mir zum einen niemals teure Kabelkopfhörer kaufen würde, sie zum anderen halt echt nicht lange halten...

1
@luciferazrael

Langlebig sind diese allemal, der Umgang zählt. 🤓 Meine nutze ich schon ohne Probleme 3 Jahre lang. Alternativ gibt es zig Hersteller die ein Austausch eines Kabels ermöglichen, sollten diese zerfressen / defekt gehen etc.

0

Najja eher Gegenteil. Denn wenn man mit Kabelgebundene Kopfhörer vorsichtig damit umgeht, dann halten die fast ewig. Größte Beispiel zeigt Beyerdynamic Kopfhörer das die bei Sorgfältiger umgang locker 10 Jahre (oder auch mehr) halten können.

Bei Bluetooth Kopfhörer ist das so, das der Akku Braucht, und da der Akku Schneller kaputt gehen und sich auch schneller abnutzt, dann halten Bluetooth Kopfhörer viel Kürzer aus als Kabel Gebundenes Kopfhörer. Und da bei manche Bluetooth Kopfhörer die Akkus nicht austauschbar ist, musst du wohl höchstwarscheinlich wieder neues Kaufen. Ist ja bei Lebensdauer vergleichbar mit Handys. Mein Windows 10 Tablet hat nach ca. 1000 mal Aufladen von der Akkulaufzeit um fast Hälfte Reduziert und das nach 4 Jahren. Außerdem sind die Klangquallität beim Bluetooth Kopfhörer nicht viel zu erwarten, deshalb ich am überlegen bin ob ich doch von Bose QC 35 II auf Kabel Gebundene Kopfhörer von Beyerdynamic DT770 32 Ohm für unterwegs umsteigen werden.

Also ich habe mir letztes Jahr Bluetooth-Kopfhörer in Kik für einen 10er gekauft und die halten immer noch, obwohl ich sie täglich nutze

Kopfhörer mit Kabel waren bei mir meistens nach 1 - 2 Wochen nur noch einseitig hörbar

Was möchtest Du wissen?