Haltbarkeit 1.6l Motor VW Bora - Hat jemand Erfahrung in Sachen Haltbarkeit mit diesen Motoren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt 3 verschiedene 1.6L-Motoren. Welchen meinst du?

Willst du nur den Motor verwenden, oder mit dem Auto fahren? Das besteht bekanntlich aus mehr als aus einem Motor.

Weiß leider nicht welchen der drin hat, gucke mir den Morgen erst an.

Möchte das ganze Auto haben, da ich zur Zeit nen Golf IV fahre sollten da nicht so viele Unterschiede in Sachen Haltbarkeit sein.

Habe nur keine Erfahrungen mit dem Motor.

Das Auto sollte noch so 2-8 Jahre halten ^^

0
@nillebs

Wie gesagt, ein Aut besteht nicht nur aus dem Motor.

Auch Getriebe, Kupplung, Fahrwerk, überhaupt das ganze Auto verschleisst.

Welchen Motor hast du in deinem Golf?

0

1.4 😂

0

288tkm ist schon eine Ansage.

Bei so hoher Kilometerleistung kann er ruhig mit dem Preis runter gehen.

Man kann leider nicht pauschal sagen was mit dem Motor sein kann. Heute sind die Kolbenringe in Ordnung ab morgen hat er erhöhten Ölverbrauch. Um die Achsen muss du dir kaum sorgen machen da ist nicht viel drann. Der größte Aufwand wären die Hinterachsbuchsen.

Wichtig schau ob: Klima und Fensterheber funktionieren, alle Symbole im Schalttafeleinsatz aus sind und ob sonst die Elektronischenhelfer Funktionsfähig sind.

Wann wurde der Zahnriemen gemacht?

Kupplung i.O. ? Wenn die Kupplung erst spät kommt sei gewiss das es die nächste Baustelle wird.

Wann wurde Ölwechsel gemacht, Zündkerzen, Luftfilter,Innenfilter ?

Am besten du lässt das Auto mal checken bei einer Werkstatt um die Ecke.


Die alten 'Bauernmotoren' halten ziemlich gut wenn er nach außen hin trocken ist

Bei einem Benziner würde ich auf jeden Fall die Hände davon lassen - es sei denn, Du bekommst ihn geschenkt.

Logisch Benziner...

Wie begründest du dies?

1

Kommt ganz auf den Preis an, aber eigentlich sollte das gut gehen. Wichtig ist aber der jetzige Zustand. Den solltest du professionell prüfen lassen

1200€...

Wollte eh mit dem auf die Bühne

0

Bei dem Preis kannst du nicht meckern.
Wie gesagt guck ob der Motor rund läuft.
Guck wie es mit dem scheckheft aussieht und dann viel Glück

0

Mit 288.000Km wird der motor extrem eingelaufen sein. Desweiteren hat VW bei dieser Laufleistung massive probleme mit Ölundichtigkeiten. Der Wagen wird also schnell zum schuldengrab, wenn du durch den Tüv kommen willst.

Also im Februar ist er gerade ohne Probleme durch den TÜV gekommen...

0
@nillebs

Dabei wird jedoch oft getrickst. Viele verkäufer lassen vor dem Tüv eine Motorwäsche machen. Ist der Motor dementsprechend picobello sauber, versucht dir jemand ne ölschleuder anzudrehen.

0

Ist nen Privat Verkauf von Kollegen, glaube nicht das der auf die Idee kommen würde aber ich gucke mal

0

Was möchtest Du wissen?