Sollte man das Halsband vom Hund in der Wohnung ab machen oder dran lassen?

Das Ergebnis basiert auf 19 Abstimmungen

Abmachen 89%
Dranlassen 11%

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Abmachen

Hey, also =) hab ne lange Geschichte ☺: Hundehalsbänder soll man in der Wohnung auf jeden Fall abmachen!!! Bekannte von mir hatten mal einen Hund. dem Haben die das Halsband an gelassen. Der Hund war unten und die besitzer waren oben. Dann jaulte der Hund einmal laut auf. Die besitzer dachten sich nichts dabei. Das machte der Hund schließlich manchmal beim spielen. Dann ein paar Minuten nochmal ein schrei. Die besitzerin ging runter und sah nurnoch ihren toten Hund. Er hatte sich mit dem Halsband an der Heizung aufgehangen und kam nicht mehr los. Genau aus dem Grund soll man Katzen ja auch kein Halsband anziehen!(Egal ob drinnen oder draußen!) Außerdem ist es wie schon gesagt unbequem dür den Hund! Ich hoffe ich konnte helfen! LLLG Miros ☺

Daran hatte ich auch gerade gedacht!! Ja, aufjedenfall mache ich es ab.

1

Was ist das denn für eine Heizung?

0
@ExperimentNasti

Keine ahnung aber die Tiere können sich ja an allem möglichen aufhängen. Wenn die dann mal hängen ziehen die ja nurnoch und das manchmal auch in die falsche richtung =(

0
@Mirosmaus

Ja ich überlege nur wie die an dem Halsband hängen bleiben können.. wenn es richtig sitzt...

Aber scheiße ist es trotzdem :x

0

Danke für's Sternchen ☺

0
Abmachen

Man sollte das Halsband in der Wohnung immer abmachen. Da der Hund sich dran aufhängen kann und wenn man nicht in der nähe ist kann er daran sterben. Bei Hunden mit langem Fell kann das Fell dadurch auch sehr schnell verfilzen.

das kommt drauf an. wenn du ihm irgendwas beibringen möchtest oder so würd ich es dranlassen, für die erziehung sozusagen. ansonsten kannst du es abmachen, das ist bequemer für ihn.

wozu braucht man in der erziehung ein halsband? verstehe ich nicht.

0
Abmachen

Hallo, welchen Sinn sollte es haben, dass der Hund zu Hause ein Halsband trägt? Halsband oder Geschirr sind in meinen Augen notwendige Übel, weil man daran die Leine befestigen muss (und normalerweise auch die Steuermarke sowie einen Adress-Anhänger oder -einnäher). Für den Hund ist das Halsbandtragen sicher nicht die Lieblingsbeschäftigung, abgesehen davon, dass bei dauerhaftem Tragen bei manchen das Fell leidet. Also ab mit dem Ding zu Hause, laß den Hund 'naggisch' rumlaufen. Gruß, Kerstin

ich mache das halsband auch immer ab. aber ich leg ihm dann immer ein stoftuch um, damit ich ihn halten kann wen irgendwas ist z.b. es klingelt oder der hund hat was gemacht und muss auf sein plätzchen und will nicht... so kann ich ihn leicht halten. und im notfall also wenn der hund sich verfängt oder so ist das stoftuch nicht genug stark und reisst.

Was möchtest Du wissen?