Halsband an oder aus?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hey,

wenn der Hund an Halsband und Geschirr gewohnt ist kann man es immer dran lassen aber ich mache es immer ab weil ich es hübscher finde wenn er sozusagen "Blank" ist. Des weiteren weis er genau das wenn ich es in die Hand nehme wir nun gemeinsam rausgehen.


KangalLove 17.01.2017, 14:03

Also die kennen Halsband und Geschirr. Das Geschirr gibt's abee nur zum gassi gehen dran,die Halsbänder eigentlich auch aber wir haben seit gestern unser Gästezimmer vermietet und ich weiß noch nicht ob ich mich auf den Bewohner verlassen kann. ich möchte nicht das er vergisst die Türe zu schließen und dann flitzen die Hunde weg. Eigentlich rennen die nicht sofort raus aber man weiß ja nie. Danke dir :)

2
NicoXR 17.01.2017, 14:07
@KangalLove

Okay jetzt verstehe ich es, ist euer Hund denn nicht Gechipt ? Dann bräuchte man sich sowieso nicht ganz so viel sorgen zu machen wobei es immer schlimm ist wenn ein Hund abhaut.

Ich könnte dir vlt.noch empfehlen einfach zusätzlich ein Schild an die Haustür zu machen damit er es auf keinenfall vergisst.

Bin da auch immer ziemlich ängstlich deswegen kann ich dich vollkommen verstehen.

2
KangalLove 17.01.2017, 14:11

Ja klar, sind alle gechipt. Aber ich bin da trotzdem ängstlich 🙈 Das mir dem Schild aufhängen ist eine super Idee, da habe ich noch gar nicht dran gedacht. Danke :)

2
skjonii 17.01.2017, 14:14
@KangalLove

Ganz abgesehen davon lässt sich ein Hund ja hundert mal schneller wieder einfangen, wenn er ein Halsband oder so um hat!

0
NicoXR 17.01.2017, 14:20
@skjonii

Naja ich glaube ein Hund der abhaut lässt sich auch nicht leichter einfangen wenn er ein Halsband um hat , Geschirr würde ich zustimmen aber kann mir kaum vorstellen das jemand einen Kangal oder wie bei mir Rottweiler alleine am Halsband einfangen kann.

1
KangalLove 17.01.2017, 14:18

Ja genau :)

1
KangalLove 17.01.2017, 15:17

Das stimmt allerdings auch :) Zudem ist meine kangal - Mix hündin eher zurückhaltend und skeptisch fremden gegenüber, also sie würde immer weiter laufen wenn man ihr hinterher gehen würde. naja ich lasse sie jetzt einfach für ein paar tage dran, sicher ist sicher. Danke dir :)

2

Also wir machen das Halsband nur dran, wenn sie unbeaufsichtigt sind oder im Garten, wegen Tasso Marke. Das Geschirr nur zum spazieren gehen :) Nachts ist das Halsband auch grundsätzlich ab. Wir haben extra welche, die auch sehr schmal sind, damit das fell nicht so runger gedrückt wird.

Ich hab es in der Wohnung nie dran. Ob es ihn nervt weiß ich nicht mal, aber mich nervt es :D Für mein Empfinden ist das Fell auch deutlich schöner, wenn er das nicht ständig um hat. 

Ich bin oft mit Hund bei unseren Pferden, da rennt er auch kreuz und quer durch die Gegend, wie er Lust hat. Ich muss gestehen, dass er dort meist komplett ohne Halsband rum läuft. Da dort viel Gebüsch etc ist oder auch Zaun, ist mir das Risiko, dass er damit hängen bleibt einfach zu groß. Beim Ausreiten ist es natürlich dran. Jetzt im Winter trägt er draußen auch das Leuchthalsband dauerhaft. 

ich glaube das ist jedem selbst überlassen ^^.

hunde können sich an halsbänder gewöhnen, genau so wie das an und ausziehen dieser, das macht ihnen bei richtiger durchführung nichts aus.

ich persönlich lege meiner kein halsband um und gehe maximal mit brustgeschirr. aber sie kennt auch halsbänder und die stören sie auch nicht wenn es doch mal dazu kommt.

Meine Erfahrung ist, dass Hunde sich daran gewöhnen. Ich kenne mindestens zwei Hunde, die ihr Halsband immer tragen. Ich würde sagen: Sofern er im Haus nicht versucht, das Ding loszuwerden, daran kratzt oder ähnliches, stört es ihn auch nicht.

Da unser Hund aber ein Geschirr hatte, haben wir ihm das nach dem Spaziergang immer ausgezogen.


Wenn ein Hund von klein auf gewohnt ist sein Halsband 24 Stunden zu tragen wird es ihn vermutlich nicht stören - ich mache meinen Hunden ihre Halsbänder zuhause aber immer ab.

KangalLove 17.01.2017, 13:58

Ich weiß nicht ob sie von klein auf gewöhnt sind.

0
Sandkorn 17.01.2017, 14:10
@KangalLove

Ich finde, wenn die Hunde im Haus ein Halsband oder Geschirr tragen ist das in etwa so, als wenn ich in der Wohnung den ganzen Tag die Straßenschuhe an hab, muß nicht sein. Außerdem ist es ja keine große Arbeit, vor dem Rausgehen das Geschirr bzw. das Halsband anzulegen.

0
KangalLove 17.01.2017, 14:15

Ich sehe das eigentlich genauso. Nur haben wir jetzt einen neuen Mitbewohner der natürlich ein und aus geht wann er möchte, ist ja auch richtig so. Er hat aber nicht so einen Bezug zu Tieren und deswegen habe ich Angst das er vergisst die Türe zu schließen. wir haben 3 Ausgänge direkt zur Straße. Da würde ich in der Anfangszeit die Halsbänder mit der tasso marke dran lassen

0
Sandkorn 17.01.2017, 14:32
@KangalLove

In diesem Fall ist natürlich angebracht, das Halsband mit der Tasso-Marke dran zu lassen. Ich würde (vorsichtshalber) noch zusätzlich an sämtlichen Haustüren/Ausgängen ein Schildchen anbringen "Bitte Türe schließen". Sicher ist sicher!

0
KangalLove 17.01.2017, 15:13

Danke für deine Antworten :) Die Schilder habe ich gerade fertig gemacht und aufgehängt :)

1

Nein, wenn er daran gewöhnt ist, stört ihn das nicht.

Mich stört es aber. Wenn ich meinen Hund kuscheln möchte, stört mich das Ding.

Meine Hunde haben eh Geschirr an. Also kommt es ab, wenn wir zuhause sind.

KangalLove 17.01.2017, 14:07

Seit sie bei mir sind, kenne sie Halsband und Geschirr. Mich stört das auch beim kuscheln :) vorallem liebt mein rambo es Hals massiert zu werden 😁 Die Geschirre nehme ich auch ab aber ich möchte eine zeit lang die Halsbänder wegen den tasso und Steuer Marken dran lassen, da wir einen neuen Mitbewohner haben, wo ich noch nicht so weiß ob er auf die Hunde achtet und die Türen zu macht. ( haben 3 Ausgänge direkt zur Straße )

2
wombat6 17.01.2017, 15:09
@KangalLove

Ganz genau. Kuscheln blank ist ganz toll. Besonders am Hals.

Obwohl es mir auch schon mal passiert, dass ich einfach vergesse, die Geschirre auszuziehen. Stört meine Hunde aber auch nicht, wenn sie es mal länger anhaben.

0
KangalLove 17.01.2017, 14:08

bei mir sind sie es aber eigentlich gewohnt "nackig" zu sein

1
KangalLove 17.01.2017, 18:40

Ja 😊 ich probiere es einfach mal aus. wenn einer vermehrt dran kratzt mache ich es ab. habe auch schon Schilder aufgehängt, Türe wegen der Hunde Bitte schließen. Normalerweise rennen die nicht einfach so raus, aber irgendwann kann immer das erstmal sein. Danke dir nochmal und ich wünsche noch einen schönen abend :)

0

Hi!

Unsere Hunde tragen eigentlich immer nur Beim Spazieren gehen ihr Halsband. Wenn wir drinnen sind, vergessen wir manchmal, sie wieder abzumachen. Aber sie tragen sie sonst nicht im Haus, weil Hund 'A' auch gerne mal damit schön ins wasser und in den Dreck geht.

LG

Meine Hunde haben im Haus noch nie ein Halsband getragen. Warum auch? :)


KangalLove 17.01.2017, 14:17

Meine bis jetzt auch nicht. Wir haben eine neuen Mitbewohner der nicht so den Bezug zu Tieren hat und dementsprechend auch neutral zu den Hunden ist, also beachtet sie nicht. Wir habe 3 Ausgänge direkt zur Straße und da habe ich Angst das er vielleicht vergisst die Tür zuzumachen. Die rennen zwar nicht sofort raus aber es könnte eben doch passieren. Deswegen würde ich gerne in der Anfangszeit die Halsbänder mit den tasso Marken dran lassen.

0
Berni74 17.01.2017, 14:35
@KangalLove

Dann würde ich die Halsbänder dran lassen. Die Hunde wird das nicht stören. Mußt nur aufpassen, daß sie sich beim Spielen nicht gegenseitig verletzen.

0
KangalLove 17.01.2017, 15:11

Okay. Danke für deine Antwort :) in der Wohnung spielen sie eigentlich nicht :)

1

Ich mach meinen beiden auch nur Halsband/Geschirr hin wenn wir raus gehen. Ich stelle mir das sehr viel bequemer vor als 24h rund um die Uhr ein Halsband zu tragen :)

LG

Ich nehme das Halsband bei meinem Hund immer zuhause ab, weil es ein wenig scheuert und sich dadurch hinter den Ohren verfillste Klotten bilden die dem Hund jucken. Beim kratzen bleibt sie manchmal mit der Kralle in einer Klotte hängen, das tut ihr dann immer sehr weh. Deshalb nehme ich ihr immer das Band ab, seitdem haben wir dieses Problem fast garnicht mehr.

Liegt an dir.. 
Wenn das Halsband aber nass ist, dann würde ich es ausziehen. 

Nein ein Halsband stört den Hund generell nicht, sofern dieses gepolstert ist.

ohwehohach 17.01.2017, 13:48

Auch Lederhalsbänder stören nicht, sofern sie nicht zu eng sind. Aber das sollten sie ja ohnehin nicht sein...

1
KangalLove 17.01.2017, 13:56

Dankeschön für die Antwort. ich habe die Halsbänder nur wegen der tasso und Steuer Marke dran, sie sind aber aus Nylon, um die 5 cm breit und haben eine schaum/Gel einlage im inneren eingenäht.

0

Tue ich auch so

KangalLove 17.01.2017, 13:51

Danke für die Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?