Hallo,kann man die Wurzel auch aus die irrationale Zahle wie beispiel PHI 3,1415926ziehen ziehen? , und kann passieren das rationle Zahl daraus entsteht ?

8 Antworten

Beim Quadrieren kann eine irrationale Zahl rational werden:

(√2)² = 2

Umgekehrt geht es nicht. Du kommst ja nicht an das Ende der irrationalen Zahl heran, um eine konkrete Wurzel zu ziehen. Du könntest es dir plausibel machen, wenn du eine Wurzel handschriftlich ziehen könntest. Aber das wird in der Schule heute nicht mehr beigebracht. Das ist so etwas Ähnliches wie Dividieren bei Zahlen, die bis ins Unendliche weitergehen.

Die weiteren Wurzeln aus irrationalen Zahlen werden immer wieder irrational. Das gilt auch für π.

has heisst wurzel aus irrationale Zahl kommt immer heruas eine irrationale zahl? oder

0
@Eltaweel

aber kann man oder darf man die Wurzel aus ittationale zahl ziehen?

0
@Eltaweel

Du kannst aus jeder reellen Zahl die Wurzel der Wurzel ziehen. Nur darstellen kannst du nicht alle, zumindest nicht explizit bis zum Ende.

Aber es ist immer eine Darstellungsmöglichkeit vorhanden, z.B.

√(√(√(√2))) = 1,044273782427413840321966478739929008784603129662713322017...

was mancher Taschenrechner auch angenähert ausrechnen kann.

(Die Klammern stehen für die Weite der Wurzel, die hier ja nicht mit einem Strich darüber klargemacht werden kann.)

1

Erste Frage: Ja! Du kannst aus jeder Zahl die Wurzel ziehen.

Zweite Frage:

Zuerst überlege mal, was die Wurzel ist: die Zahl, die mit sich selbst multipliziert die Zahl unter der Wurzel ergibt.

Kann das Ergebnis rational sein: Das Ergebnis wieder quadriert ergibt die Zahl unter der Wurzel → das Produkt zweier rationaler Zahlen ist aber immer eine rationale Zahl →
          Die Wurzel einer irrationalen Zahl kann nicht rational sein!

Eine irrationale Zahl hat unendlich viele Stellen.
Angenommen, die Wurzel daraus hat n Stellen, dann kann das Quadrat von der Zahl höchstens 2n Stellen haben, also kann eine Wurzel nie endlich viele Stellen haben.

Mathe - Wie bekommt man das r^3 weg?

Wenn jetzt zum Beispiel die Oberfläche einer Kugel gegeben ist und der Radius gesucht ist, dann muss man ja die Oberflächenformel eingeben und nach r auflösen und wenn man dann so weit umgeformt hat, bis man r^2 hat, dann muss man ja die Wurzel daraus ziehen, aber wie zum Teufel geht das bei r^3?

...zur Frage

Wurzel ziehen, vereinfachen und entscheiden rational oder irrational bitte um Hilfe!

Ich habe am Montag eine Mathe Schularbeit und brauche Hilfe bei einem Thema. Vereinfache- wenn möglich. Entscheide, ob das Ergebnis eine rationale oder irrationale Zahl ist. Begründe. Wurzel aus 18? Bitte um Hilfe!!!

...zur Frage

Warum ist die Länge der Diagonalen in einem Quadrat immer eine irrationale Zahl?

Guten Nachmittag :)

In der gestrigen Mathe-Vorlesung haben wir uns den Beweis angeschaut, warum die Wurzel aus 2 eine irrationale Zahl ist. Ich habe mir nun den Beweis nochmals zu Hause mit dem Mathebuch angeschaut und verstehe ihn zum Glück auch. Nun steht dort aber dass man eben wegen dieses Beweises auch weiss, dass die Länge der Diagonalen in einem Quadrat (mit Seitenlänge a>0) immer eine irrationale Zahl sein muss.

Obwohl ich den Beweis für die Irrationalität der Wurzel aus 2 verstanden habe, komme ich nun nicht draus woher man das automatisch wissen soll und warum das so ist. Kann mir das jemand erklären?

Und wenn dies bei einem Quadrat immer der Fall ist, wie sieht es dann bei einem Würfel aus? Ist dort die Länge der Raumdiagonalen auch immer eine irrationale Zahl?

Vielen Dank schon im Voraus!

...zur Frage

Warum ist die Wurzel aus einer Zahl immer eine irrationale Zahl?

kurze Begründung wäre hilfreich, habe das noch nicht ganz verstanden, danke im Voraus :)

...zur Frage

Brauche Hilfe bei logarithmus?

chreibe morgen eine Mathearbeit und habe fiese Aufgabe bei uns im Buch gefunden, haben wir nicht durchgenommen, kann mir aber vorstellen das sowas dran kommt also "expertenaufgabe" wenn ihr wisst was ich meine😂

a)beweise das log2(3) keine ratinalo zahl ist

tipp: nimm das gegenteil an->log2(3)=m/n

folgere daraus dann 2^m=3^n und widerlege dies

b) "auf diese Weise kann man doch auch beweisen, dass log9(3) eine irrationale Zahl ist"

kann mir einer vielleicht die Lösung erklären?

...zur Frage

Irrationale Längen?

In einem Dreieck mit den Katheten 1m und der Hypotenuse Wurzel 2 m ist die Länge der Hypotenuse eine irrationale Zahl. Aber eine irrationale Zahl endet ja nie, wie kann man dann sagen die Strecke fängt da an und hört da auf ? Ich meine die Zahl geht ja schon weiter andauernd wenn auch die nachlomnstallen immer weniger Einfluss nehmen auf das Ergebnis

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?