Hallo, das Schiebedach meines Vaters geht weder auf noch zu und ist so halb offen (Leicht schief). Es handelt sich um das W211 von Mercedes. Was zu tun?

4 Antworten

Bei einem Mercedes mit Schiebedach sollte eine kleine Handkurbel mitgeliefert worden sein - zumindest der Neuwagenkäufer hat die jedenfalls bekommen. Damit kann man das Dach als Notlösung zumindest schließen! Bei meiner C-Klasse mit Schiebedach befindet sie sich in der Mappe, in der sich Wartungsheft, Betriebsanleitung & Radiohandbuch befinden -----------> sollte Standard sein!

Man muss dazu die Verkleidung der Schiebedachbetätigung am Dachhimmel abnehmen & mit dieser kleinen Kurbel (ist mehr eine Art Schlüssel) den Notantrieb betätigen, kann das Dach auf manuelle Weise schließen, dass es zumindest zu ist!

Wenn ihr die Kurbel nicht mehr habt, würde ich bei Mercedes nachfragen, ob man die Kurbel kriegt oder ob die das Dach zukurbeln können. Dann ist es zumindest mal geschlossen.

Da das Dach leicht schief steht, ist es anscheinend verklemmt. Da nützt auch die kurbel nichts. Die führt nur zu weiteren Schäden.

0

Das Schiebedach dürfte beidseitig angetrieben werden und auf der einen Seite ist dieser Antrieb scheinbar ausgefallen. Dadurch ist das Dach nun verkantet und steckt fest. Interessant wäre mal zu hören ob beim Betätigen der Motor noch versucht Was zu bewegen, wenn es verklemmt kann es gut sein dass da eine Überlastsicherung durchgebrannt ist und dieser Motor gar nicht mehr funktioniert.

Zunächst sollte man versuchen das Dach von Hand grade zu ziehen, wenn der Motor noch reagiert könnte das gemeinsam mit teils Motor und teils Hand zugemacht werden. Reagiert der Motor nicht mehr gibt es eine Notkurbel. Lässt es sich nicht von Hand gradeziehen müsste man die Mechanik öffnen, also Jemanden ran lassen der sich mit sowas auskennt.

Die Mechanik muss in Ordnung gebracht werden. Anders lässt sich das Schiebedach nicht mehr bewegen, ohne weiteren Schaden zu verursachen.

Das Schiebedach deines Vaters wäre übrigens seine Glatze. Ich hoffe doch sehr, dass da alles geschlossen ist ☺

Naja, sein Vater ist scheinbar dieser MB W211, das wäre noch mysteriöser.

0

Alternativen zur Mercedes C-Klasse W203 / E-Klasse W211 (Mondeo usw.)?

Guten Abend!

Nach einem unschönen Vorfall - immerhin kam niemand zu Schaden, was auch schon was wert ist - und einer gescheiterten Winterauto-Überbrückungslösung stehe ich nun davor, mir ein neues Fahrzeug zu kaufen. Mein alter Mercedes W202 wird wieder komplett gerichtet und soll als Youngtimer erhalten werden, gesucht wird aber eine Lösung für den Alltag.

Budget beträgt bis 10000 Euro, lieber wären mir rund 7000-8000. Bevorzugt wären natürlich die Baureihen von Mercedes (C-Klasse W203 Nachmopf oder E-Klasse W211 Nachmopf), wobei das kein Muss ist: Bin aber letztlich für alle passablen Optionen offen :)

Mein W202-Lieblingsauto bleibt ja weiterhin erhalten, ich suche einen täglichen Begleiter für den Weg zur Arbeit (einfach ca. 15 Km) und gelegentliche Freizeitfahrten, pro Jahr sind es bei mir 12-15000 Kilometer. Soll eine Limousine sein, Kombi brauch' ich keinen :)

Bin zur Zeit am Überlegen, ob ich mir nicht auch einen Mondeo anschaue, bevorzugt ganz späte Mk3-Modelle (2005 bis 2007) mit 1,8-Litermotor. Haben hier einen super Fordhändler, bei dem ich früher mit dem ersten Mondeo schon Kunde gewesen bin, der hat auch zuletzt Wartungsarbeiten am C180 sehr gut erledigt.

Kann der Mondeo der Baujahre 2005 bis 2007 es qualitativ mit späten W203 oder W211 aufnehmen, ist er vllt. sogar besser oder doch eher schlechter? Mein Onkel fährt zwar so einen und ist enorm zufrieden, aber ich bin das Auto bisher nur 1-2mal gefahren & mein Onkel ist kein sehr anspruchsvoller Fahrer.. Hauptsache, das Ding läuft, hat Platz und ist zuverlässig ist seine Maxime. Habt ihr Erfahrungen?

Oder gibt es weitere ansprechende Alternativen in dieser Klasse? Gerne auch Ausländer, ich bin total offen und danke euch schon mal :) Einzige Einschränkung: Keinen VW, mag ich einfach nicht & da finde ich kein Modell, das mich auch nur halbwegs anspricht.

Liebe Grüße!

...zur Frage

Wie zeichne ich gerade waagerechte Linien an meine Wand?

Ich will meine Wand mit Streifen bestreichen. Leider kann ich weder den Boden noch die Decke als Referenzpunkt benutzen, weil sie beide leicht schief sind, und demenstrechend sehen auch die Linien leicht schief aus. Ich hab schon an eine Wasserwaage gedacht, aber das ist ja schon etwas ungenau...

...zur Frage

Mercedes Benz C180 W202. Probleme mit dem Schiebedach?

Hallo Leute,

ich habe einen Mercedes Benz C180 W202. Seit gestern geht weder mein Schiebedach noch meine Innenbeleuchtung vorne. Habe schon nach der Sicherung geschaut, doch diese ist in Ordnung.

Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte?

...zur Frage

Mercedes W211 270 CDI Caravan Lenkrad leicht verstellt

Meine Frage was es sein kann das bei meinem Mercedes das Lenkrad immer leicht nach links steht wenn er geradeaus fährt. Lass ich es los stellt es sich gerade und er fährt leicht rechts. Spur wurde an die 6-8 mal eingestellt. Die vom Reifendienst wissen keinen Rat mehr. Einige sagen das nur die Vorder Achse eingestellt worden ist und das es evtl von der Hinterachse herkommen könnte. Kann das sein? Gibt es 2 Arten von Spur einstellen ? Einmal Vorderachse und einmal mit Hinterachse? Das Auto ist Unfallfrei also kein Unfall gehabt. Bin allerdings der zweite Besitzer. Reifen habe ich gewechselt alles probiert. Neue Winterreifen sind drauf das Ergebnis ist immer das gleiche. Ich muss das Lenkrad leicht nach links ziehen damit er geradeaus läuft. An den Reifen ist bis jetzt kein unregelmäßiger Abrieb zu erkennen. Hoffe ich habe alle Infos gegeben die man zu dieser Frage geben kann.

Danke im voraus bin gespannt was an Antworten kommt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?