Hallo, wie wird die Fehler in Glasfaserkabel gesucht und behoben?

5 Antworten

Kommt auf die Entfernung und Benutzung an.

Bei Weitverkehrskabel wird eine OTDR-Messung gemacht. Das kann man sich so vorstellen, das ein Signal gesendet wird, und die Reflexionen von Bruchstellen gemessen werden. Aus der Laufzeit wird dann die Entfernung ermittelt.

Bei kurzen Inhouse-Kabel wird oft mit einem sichtbaren Rotlicht gearbeitet. Bei Bruchstellen sieht man die Austrittsstelle rot leuchten.

Reinleuchten und gucken, ob alles ankommt. Das Kabel selbst kann aber eigentlich nicht kaputtgehen, wenn man es nicht zu stark biegt oder durchtrennt.

Man kann bei der Faser die Dämpfung messen. Und wenn eine Faser beschädigt ist, kann eine andere Faser durchgeschalten werden. Ein Glasfaserkabel hat ja mindestens 12 Fasern.

Nein, Ein Glasfaserkabel hat nicht pauschal 12 Fasern. Das sind dann dann Multifibre Cable und das sind nicht alle.

0
@flauski

Die Kabel die zum Gebäude verlegt werden, haben meistens 12 bis 24 Fasern. Auf der C-Linie zwischen den Fiber Nodes sind es in der Regel sogar 72+ Fasern.

0
@tidos

Ach und damit entsprechen alle Glasfaserkabel dieser Spezifikation? Nein, und du reparierst nicht, Du tauscht aus. Damit beantwortest Du die Frage nicht einmal! Und ich hab irgendwie selber schon Häuser angeschlossen, die einfach nur ein Singlemodekabel mit einer Faser hatten, wie kann das sein?

0
@flauski

Nein, alle Spezifikationen aufzuzählen macht auch gar keinen Sinn. Die Kabel, die du montiert hast, sind ja auch nicht alle, die es gibt. Ich spreche ja von den häufigsten Fällen und das sind nun mal keine einfaserigen Kabel (ausgenommen vielleicht kurze Patchkabel). Da die Kosten eines 12er Kabels nur unwesentlich höher sind, plant man ein entsprechendes Kabel auch ein, vor allem, wenn mehrere Wohnungen anzuschließen sind. Letztendlich ist das alles reine Spekulation, da der Fragesteller gar nicht gesagt hat, was für ein Kabel gemeint ist.

0
@flauski

Und das Kabel oder die Faser auszutauschen macht auch mehr Sinn, als das Kabel auszuziehen, zu spleißen und das gespleißte Kabel wieder einzuziehen.

0
Von Experte KarlRanseierIII bestätigt

OTDR und dann wird die Bruchstelle gespleißt.

wie funktioniert ein OTDR?

0
@MajdKing

Du schickst Licht rein und guckst wie lange es braucht, bis es zurück kommt.

0
@flauski

und was ist OLTS? macht das gleiche aber von der beide Seite?

0
@MajdKing

Nein, da guckst Du wie viel verloren geht, also wie groß die Dämpfung ist. Bei TDR bestimmt man eine Länge, das heisst nicht, dass das Kabel unbedingt defekt ist.

1

Suchen kann man mit einem LWL Tester.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Informatikstudent

Was möchtest Du wissen?